25. Januar 2018 / 12:07 Uhr

FC Bayern: Nagelsmann wird nicht Trainer - Tuchel Top-Kandidat

FC Bayern: Nagelsmann wird nicht Trainer - Tuchel Top-Kandidat

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hoffenheims Trainertalent Julian Nagelsmann träumt vom FC Bayern.
Trainer-Talent Julian Nagelsmann wird nicht zum FC Bayern wechseln. © imago
Anzeige

Der Rekordmeister nimmt Abstand von einer Verpflichtung des Hoffenheim-Chefcoaches. Hoeneß und Rummenigge setzen alles auf die Karte Jupp Heynckes.

Anzeige
Anzeige

Aus der Traum! Julian Nagelsmann wird nicht Trainer des FC Bayern. Das berichtet bild.de. Demnach haben die Bayern-Bosse Probleme damit, dass Nagelsmann erst 30 Jahre alt ist.  Das sei zu jung für die Bayern-Stars.

Mehr zu Nagelsmann

Präsident Uli Hoeneß und Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge setzen darauf, dass Jupp Heynckes noch eine Saison dranhängt. Der 72-Jährige hat in den letzten Wochen stets bestritten, an einer Verlängerung der Zusammenarbeit Interesse zu haben. Die Bosse setzen aber darauf, dass der Trainer-Oldie noch einknickt. Zu verlockend sind die 17 Siege in 18 Spielen.

Tuchel Top-Kandidat

22 Mann für 2022: So könnte der Kader des FC Bayern in vier Jahren aussehen!

Christian Früchtl und Josh Kimmich sind schon da - kommt auch Jann-Fiete Arp irgendwann zum FC Bayern? Unser Szenario Bayern 2022 gibt es in der Bildergalerie. Zur Galerie
Christian Früchtl und Josh Kimmich sind schon da - kommt auch Jann-Fiete Arp irgendwann zum FC Bayern? Unser Szenario "Bayern 2022" gibt es in der Bildergalerie. ©

Falls Heynckes beim Nein bleibt, soll Ex-BVB-Trainer Thomas Tuchel der einzige Kandidat sein. Der 44-Jährige gilt als Wunschkandidat von Rummenigge. Nagelsmann wird von Hoeneß unterstützt, allerdings wäre er jünger als Bayern-Kapitän Manuel Neuer. Der Coach der TSG Hoffenheim soll indes bei Borussia Dortmund hoch im Kurs stehen.