16. Dezember 2019 / 13:37 Uhr

Manuel Neuer, Thomas Müller, Hansi Flick: So reagiert der FC Bayern auf Achtelfinal-Gegner Chelsea

Manuel Neuer, Thomas Müller, Hansi Flick: So reagiert der FC Bayern auf Achtelfinal-Gegner Chelsea

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer und Thomas Müller gehen die Aufgabe gegen Chelsea mit Respekt an - aber frei von Angst.
Manuel Neuer und Thomas Müller gehen die Aufgabe gegen Chelsea mit Respekt an - aber frei von Angst. © Getty
Anzeige

Der FC Bayern München bekommt es im Achtelfinale der Champions League mit dem FC Chelsea zu tun. Einen Angstgegner erkennen die FCB-Profis Manuel Neuer und Thomas Müller trotz der traumatischen Pleite im "Finale dahoam" vor fast acht Jahren nicht. Im Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg muss Trainer Hansi Flick ohne Leon Goretzka auskommen.

Anzeige
Anzeige

Auf den FC Bayern München wartet im Achtelfinale der Champions League ein Gegner, der zumindest bei manchen Fans und Verantwortlichen traumatische Erinnerungen wecken dürfte. Der deutsche Rekordmeister bekommt es mit dem FC Chelsea zu tun, der die Münchner 2012 im fast legendären "Finale dahoam" bezwingen konnte. Damals waren langjährige FCB-Profis wie Manuel Neuer und Thomas Müller schon mit dabei. Für Angstschweiß sorgt der kommende Gegner allerdings nicht - das versicherten die beiden Weltmeister unisono.

Mehr zur Champions-League-Auslosung

"Ich fühle mich mit dem Los ziemlich gut", erklärte Müller auf der Pressekonferenz der Münchner unmittelbar nach der Auslosung, die in Nyon stattfand und von den Bayern in der Kabine gemeinsam verfolgt wurde. "Aber natürlich hat Chelsea auch Spieler, die uns wehtun können." Das es nicht nur auf die individuelle Klasse ankommt, hatte Chelsea schon 2012 bewiesen, als man in München eigentlich hoffnungslos unterlegen war, sich aber einen späten Sieg erkämpfte. Müller war damals einer der besten Spieler auf Seiten der Bayern. Aktuell befinden sich die Londoner unter dem neuen Trainer Frank Lampard in einem Umbruch, sind mit jungen Stars wie Mason Mount oder Tammy Abraham "nur" Tabellenvierter der Premier League - kein Grund also, sich zu fürchten.

Bayern-Los FC Chelsea: Flick, Müller und Gnabry mit einem guten Gefühl

Manuel Neuer: "In London haben wir gute Erfahrungen gemacht"

Für Neuer überwiegt beim Namen London ohnehin die Erinnerung an das Endspiel von 2013, das der FCB in Wembley gegen Dortmund gewann. "Wir freuen uns auf London, dort haben wir schon gute Erfahrungen gemacht", betonte der 33-Jährige. Chelsea sei eine gefährliche Mannschaft, man müsse sie "sehr ernst nehmen und konzentriert an die Sache rangehen. Wir wollen natürlich in die nächste Runde". Interimstrainer Hansi Flick, der bis auf Weiteres nur bis zum Ende des Jahres Chefcoach der Münchner ist, blickt gelassen auf die Duelle gegen Chelsea. "Im Achtelfinale gibt es keine leichten Gegner. Unser Ziel ist es das Viertelfinale zu erreichen, und wir müssen beide Spiele konzentriert angehen."

Chance verpasst! Diese Spieler schafften den Durchbruch beim FC Bayern nicht

Für Lukas Podolski, Landon Donovan und Mitchell Weiser blieb der ganz große Durchbruch beim FC Bayern aus. Sie waren nicht die einzigen. Bei wem noch? Das erfahrt Ihr in der Bildergalerie. Zur Galerie
Für Lukas Podolski, Landon Donovan und Mitchell Weiser blieb der ganz große Durchbruch beim FC Bayern aus. Sie waren nicht die einzigen. Bei wem noch? Das erfahrt Ihr in der Bildergalerie. ©
Anzeige

Müller warf auch einen Blick auf die nationale Konkurrenz - wie immer mit einem Schalk im Nacken. "Wir wollen, dass unsere Bundesliga-Konkurrenten lange genug eine Zweitbeschäftigung haben, deshalb drücken wir da auch die Daumen", erklärte der 30-Jährige mit Blick auf das spannende nationale Titelrennen. "Dass man im Achtelfinale keine ganz kleinen Gegner bekommt, ist klar. Alle deutschen Mannschaften haben die Chance, weiterzukommen. Ich hoffe, dass wir das ins Viertelfinale rüberbringen."

Leon Goretzka fällt für FCB-Spiel beim SC Freiburg aus

Zunächst wartet am Mittwoch das Bundesliga-Spiel beim SC Freiburg auf den FCB. Die Breisgauer stehen unter Kult-Trainer Christian Streich kurz vor Weihnachten nur zwei Punkte hinter dem Rekordmeister, spielen eine starke Hinrunde. Flick warnt die Bayern-Spieler vor einer "toughen Aufgabe. (...) Was Christian in Freiburg geleistet hat, ist phänomenal. Ich freue mich auf das Spiel, auch weil man sich gut kennt." Die Bayern gehen mit Rückenwind in das Auswärtsspiel, nachdem sie Werder Bremen mit 6:1 abschießen konnten.

Mehr zum FC Bayern

Personell hat der Interimstrainer vor allem im Mittelfeld wenige Alternativen. Wegen muskulärer Probleme muss kurzfristig Nationalspieler Leon Goretzka passen, auch Corentin Tolisso ist nach seiner Verletzung noch nicht fit. Dagegen steht Javi Martinez Flick wieder zur Verfügung: "Er kommt zurück, hat das ganze Training mitgemacht."

Das die Partie seine vorletzte als Bayern-Trainer werden könnte (Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat eine Entscheidung über die weitere Besetzung des Trainer-Postens für die Tage vor Weihnachten angekündigt), kümmert Flick nicht. "Ich weiß um die Situation, ich weiß, was wir ausgehandelt haben. Auch ich habe klare Vorstellungen", betonte der frühere Co-Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN