24. November 2018 / 20:29 Uhr

FC-Bayern-Einzelkritik gegen Düsseldorf: Die Noten zur Blamage

FC-Bayern-Einzelkritik gegen Düsseldorf: Die Noten zur Blamage

Patrick Strasser
Twitter-Profil
Der FC Bayern leistet sich einen irren Ausrutscher und verliert im Titelrennen nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an Boden. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. Wer war besonders schlecht, wer konnte noch überzeugen?
Der FC Bayern leistet sich einen irren Ausrutscher und verliert im Titelrennen nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an Boden. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. Wer war besonders schlecht, wer konnte noch überzeugen? © imago/Nordphoto
Anzeige

Der FC Bayern München tut sich gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf schwer und blamiert sich am Ende komplett. Das 3:3 bedeutet einen weiteren Punktverlust im Titelrennen. Der SPORTBUZZER zeigt in der Einzelkritik, wer besonders schlecht war - und wer noch überzeugen konnte.

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München blamiert sich, wo er nur kann! Nach dem 2:3 vor zwei Wochen in Dortmund verlieren sie in der heimischen Arena beim 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf erneut wertvolle Punkte. In der Nachspielzeit erzielte Dodi Lukebakio das 3:3 für den Aufsteiger. Ein unfassbarer Punkteverlust nach 2:0 und 3:1-Führung.

Hier abstimmen: Muss der FC Bayern Niko Kovac jetzt entlassen?

Für den SPORTBUZZER hat Reporter Patrick Strasser das Spiel in der Allianz Arena verfolgt. Seine Noten für Thomas Müller, Manuel Neuer & Co. findet Ihr in der Einzelkritik. Klickt Euch durch die Bildergalerie!

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik gegen Fortuna Düsseldorf

Der FC Bayern leistet sich einen irren Ausrutscher und verliert im Titelrennen nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an Boden. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. Wer war besonders schlecht, wer konnte noch überzeugen? Zur Galerie
Der FC Bayern leistet sich einen irren Ausrutscher und verliert im Titelrennen nach dem 3:3 gegen Fortuna Düsseldorf weiter an Boden. Der SPORTBUZZER zeigt die Noten der FCB-Stars. Wer war besonders schlecht, wer konnte noch überzeugen? ©
Anzeige

Bayern München präsentiert sich spielerisch dürftig

Spielerisch ziemlich dürftig, aber immerhin mit drei Treffern – half alles nichts. Thomas Müller beendete mit zwei Treffern seine Torallergie und war erstmals seit dem 1. September in der Liga erfolgreich. Torjäger Dodi Lukebakio traf drei Mal für die Gäste, Bayern wie zuletzt 1966 und 1994 vier Heimspiele ohne Dreier – historisch schlecht.


Hier bewerten: Die Bayern-Spieler gegen Fortuna!

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt