14. April 2019 / 17:34 Uhr

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern München war bei Fortuna Düsseldorf zu jeder Zeit Herr der Lage. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, welche FCB-Stars besonders stark waren und wer sich noch steigern muss.
Der FC Bayern München war bei Fortuna Düsseldorf zu jeder Zeit Herr der Lage. Der SPORTBUZZER zeigt, welche FCB-Stars besonders stark waren und wer sich noch steigern muss. © imago images /MIS
Anzeige

Der FC Bayern München ist nach einem klaren Erfolg bei Fortuna Düsseldorf an die Spitze der Bundesliga zurückgekehrt - verliert aber Manuel Neuer durch Verletzung. Welcher FCB-Star war gut, wer muss sich steigern? Die Einzelkritik.

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München löste seine Pflichtaufgabe beim bereits geretteten Aufsteiger Fortuna Düsseldorf locker-lässig mit 4:1. Kingsley Coman traf in der ersten Halbzeit doppelt, nach der Pause erhöhte Serge Gnabry auf 3:0, Leon Goretzka machte das 4:1. Den Ehrentreffer für den Nicht-Absteiger erzielte Dodi Lukebakio per Elfmeter nach Videobeweis (89.). Bayerischer Wermutstropfen: Torhüter Manuel Neuer musste in der 53. Minute verletzt ausgewechselt werden. Eine Diagnose steht noch aus.

Für den SPORTBUZZER hat unser Reporter Patrick Strasser die Partie in der Düsseldorfer Arena verfolgt. Er benotet die Leistungen der Bayern-Stars in der Einzelkritik - wer war besonders gut, wer muss sich noch steigern? Klickt Euch durch die Galerie!

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Sieg gegen Fortuna Düsseldorf

Der FC Bayern München war bei Fortuna Düsseldorf zu jeder Zeit Herr der Lage. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt, welche FCB-Stars besonders stark waren und wer sich noch steigern muss. Zur Galerie
Der FC Bayern München war bei Fortuna Düsseldorf zu jeder Zeit Herr der Lage. Der SPORTBUZZER zeigt, welche FCB-Stars besonders stark waren und wer sich noch steigern muss. ©

FC Bayern zeigt perfekte Antwort auf BVB-Sieg

Damit haben die Bayern auf das 2:1 der Dortmunder am Samstag gegen Mainz die perfekte Antwort gezeigt und rangieren weiter mit einem Punkt Vorsprung und dem deutlich besseren Torverhältnis auf Rang eins. Noch fünf Spieltage im Meisterkampf zwischen dem Titelverteidiger und Herausforderer BVB. Trainer Niko Kovac vertraute derselben Mannschaft, die vergangenen Samstag Titel-Konkurrent Borussia Dortmund mit 5:0 vermöbelt hatte.

Hier bewerten: Die Bayern-Spieler gegen Fortuna Düsseldorf

Mehr anzeigen