06. April 2022 / 23:15 Uhr

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zur Hinspiel-Niederlage beim FC Villarreal

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zur Hinspiel-Niederlage beim FC Villarreal

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robert Lewandowski und der FC Bayern haben sich die Zähne am FC Villarreal ausgebissen.
Robert Lewandowski und der FC Bayern haben sich die Zähne am FC Villarreal ausgebissen. © IMAGO/kolbert-press (Montage)
Anzeige

Der FC Bayern muss im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals eine verdiente Niederlage beim FC Villarreal einstecken. Insbesondere die sonst so gefährliche Offensive des deutschen Rekordmeisters blieb harmlos. Die Bayern-Stars in Noten.

Der FC Bayern hat sich die Zähne am "Gelben U-Boot" ausgebissen: Im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League musste der deutsche Rekordmeister am Mittwochabend eine verdiente 0:1 (0:1)-Niederlage beim FC Villarreal hinnehmen. Im Rückspiel kommenden Dienstag in der Allianz Arena steht das Team von Trainer Julian Nagelsmann nun vor einer großen Aufgabe und braucht eine deutliche Leistungssteigerung.

Anzeige

Die auf drei Positionen veränderte Startelf von Nagelsmann, in der unter anderem Alphonso Davies nach auskurierter Herzmuskelentzündung direkt in der Anfangsformation stand, tat sich im Estadio de la Ceramica von Beginn an schwer. Schon in der achten Minute brachte Arnaut Danjuma die Gastgeber in Führung. Der FCB kam im ersten Durchgang zu keinem einzigen Schuss auf das Tor. Für den SPORTBUZZER hat Patrick Strasser die Bayern-Profis beobachtet – insbesondere die Offensive hat nicht überzeugt.

Die Bayern-Noten zur Auswärtspleite in Villarreal

Der FC Bayern hat sich am Mittwochabend am FC Villarreal die Zähne ausgebissen. Für den SPORTBUZZER hat Patrick Strasser die Leistung der FCB-Stars in Noten bewertet. Zur Galerie
Der FC Bayern hat sich am Mittwochabend am FC Villarreal die Zähne ausgebissen. Für den SPORTBUZZER hat Patrick Strasser die Leistung der FCB-Stars in Noten bewertet. ©

Für das Nagelsmann-Team geht es am Samstag nun mit dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg weiter, bevor dann am Dienstagabend das Rückspiel gegen Villarreal ansteht. Routinier kündigte einen Kampf um das Weiterkommen an: "Da wissen wir schon was zu tun ist", so der 32-Jährige. Der Sieger der Paarung trifft auf den Gewinner des Duells zwischen Benfica Lissabon und dem FC Liverpool (Hinspiel: 1:3).