12. April 2022 / 23:14 Uhr

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Champions-League-Desaster gegen den FC Villarreal

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Champions-League-Desaster gegen den FC Villarreal

Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zum Wegschauen: Der FC Bayern fliegt im Viertelfinale gegen den FC Villarreal aus der Champions League.
Zum Wegschauen: Der FC Bayern fliegt im Viertelfinale gegen den FC Villarreal aus der Champions League. © IMAGO/MIS
Anzeige

Der FC Bayern fliegt nach einem 1:1 im Viertelfinal-Rückspiel gegen den FC Villarreal aus der Champions League. Dabei zeigten die Münchener nicht mal eine schlechte Leistung, wie sich in den Noten zum Spiel zeigt. 

Riesiger Frust und totale Enttäuschung beim FC Bayern München. Durch das späte Gegentor des FC Villarreal ist man gescheitert, hat das Champions-League-Halbfinale verpasst. Bayerns wichtigste Spiel der Saison wurde auch das intensivste, emotionalste für Körper und Geist – mit schmerzhaftem Ende.

Anzeige

Nach der 0:1-Hinspiel-Pleite vor sechs Tagen in Spanien endete das Rückspiel vor 70.000 Fans in der Allianz Arena) mit 1:1. Den Halbfinal-Türöffner für die Gäste erzielte nach einem Konter in der 88. Minute Samuel Chukwueze, im Grunde die einzige Torchance der Spanier. Robert Lewandowski hatte auf Pass von Thomas Müller für die Führung gesorgt - in der Endabrechnung zu wenig. Für den SPORTBUZZER hat Reporter Patrick Strasser die Bayern-Profis beobachtet und deren Leistungen im Rückspiel bewertet.

Der FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Champions-League-Spiel gegen den FC Villarreal

Zum Wegschauen: Der FC Bayern fliegt im Viertelfinale gegen den FC Villarreal aus der Champions League. Zur Galerie
Zum Wegschauen: Der FC Bayern fliegt im Viertelfinale gegen den FC Villarreal aus der Champions League. ©

Für Gegner Villarreal geht es derweil im Halbfinale weiter. In der Runde der letzten vier Teams treffen die Spanien auf den Sieger des Duells zwischen dem FC Liverpool und Benfica Lissabon. Das Hinspiel gewannen die "Reds" mit 3:1.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.