05. November 2019 / 20:09 Uhr

Piräus-Coach Pedro Martins spricht über Trainer-Wechsel beim FC Bayern und macht forsche Ansage

Piräus-Coach Pedro Martins spricht über Trainer-Wechsel beim FC Bayern und macht forsche Ansage

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Pedro Martins trainiert Olympiakos Piräus seit Sommer 2018. Der Portugiese war zuvor nur in seiner Heimat tätig. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel gegen den FC Bayern, will Martins die Münchner im Rückspiel schlagen.
Pedro Martins trainiert Olympiakos Piräus seit Sommer 2018. Der Portugiese war zuvor nur in seiner Heimat tätig. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel gegen den FC Bayern, will Martins die Münchner im Rückspiel schlagen. © imago images / ANE Edition
Anzeige

Am Mittwochabend tritt der griechische Meister Olypiakos Piräus beim FC Bayern an. So will Gäste-Coach Pedro Martins mit seinem Team die Bayern nach der Entlassung von Trainer Niko Kovac schlagen.

Anzeige

Trotz des Trainerwechsels von Niko Kovac zu Hansi Flick beim FC Bayern rechnet Olympiakos Piräus im Champions-League-Rückspiel nicht mit einem völlig veränderten deutschen Meister. „Wir erwarten keine größeren Unterschiede im Vergleich zum Hinspiel. Der neue Trainer hatte keine Zeit, um große Veränderungen vorzunehmen. Wir sind sicher, dass Bayern mit derselben Philosophie spielen wird“, sagte Pedro Martins.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Der 49-Jährige möchte am Mittwochabend nach bislang fünf Europapokal-Niederlagen der Griechen gegen die Bayern „Geschichte in der Allianz Arena schreiben“. Dafür müsse man an die gute Leistung speziell der zweiten Hälfte beim 2:3 im Hinspiel vor 14 Tagen anknüpfen, als bei den Bayern noch Niko Kovac der Trainer war. „Wir müssen gut organisiert sein, konzentriert und geduldig", erklärte der Portugiese vor dem Abschlusstraining im Münchner Stadion.

Nach Aus von Niko Kovac beim FC Bayern: Das sind die Nachfolge-Kandidaten

Niko Kovac ist nicht mehr Bayern-Trainer. Der Rekordmeister muss einen Nachfolger finden. Namen wie die von Co-Trainer Hansi Flick, Ajax-Coach Erik ten Hag und José Mourinho werden gehandelt. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Kandidaten. Zur Galerie
Niko Kovac ist nicht mehr Bayern-Trainer. Der Rekordmeister muss einen Nachfolger finden. Namen wie die von Co-Trainer Hansi Flick, Ajax-Coach Erik ten Hag und José Mourinho werden gehandelt. Der SPORTBUZZER zeigt die Kandidaten. ©
Bayern-Interimstrainer Hansi Flick zu Thomas Müller und Javi Martinez

Ungewiss sei für Martins nur, welche personellen Veränderungen Bayerns Interimstrainer Hansi Flick womöglich vornehmen werde. „Das wissen wir nicht.“ Flick hatte auf seiner ersten Pressekonferrenz lediglich festgelegt, dass Javi Martinez, Joshua Kimmich und Thomas Müller spielen werden. Weitere Umstellungen ließ er offen.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!