11. Juli 2019 / 18:22 Uhr

Videospiel-Hammer bestätigt: FC Bayern bei PES 2020 dabei - Kooperation mit EA Sports beendet

Videospiel-Hammer bestätigt: FC Bayern bei PES 2020 dabei - Kooperation mit EA Sports beendet

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Allianz Arena in PES 2020? Durch eine mögliche Kooperation mit Konami könnte das Stadion in FIFA 20 wegfallen.
Die Allianz Arena in PES 2020? Durch eine mögliche Kooperation mit Konami könnte das Stadion in FIFA 20 wegfallen. © imago images / ActionPictures / Konami
Anzeige

Jubel bei den Fans von Pro Evolution Soccer, Sorge bei den FIFA-Spielern. Die Kooperation zwischen dem FC Bayern und FIFA-Entwickler EA Sports ist am 30. Juni ausgelaufen. Wie die Bild berichtet, ist PES nun neuer Sponsor. Das Bayern-Stadion, die Allianz Arena, wird es in FIFA 20 nicht mehr geben.

Anzeige
Anzeige

Aufregung bei den Fans der Fußball-Simulation FIFA! Entwickler EA Sports und der FC Bayern München sind keine offiziellen Kooperationspartner mehr. Der Vertrag zwischen den FIFA-20-Machern und dem Rekordmeister ist Ende Juni ausgelaufen. Und nun ist auch offiziell, wieso: Der große FIFA-Konkurrent Pro Evolution Soccer (PES) zugeschnappt.

Gerüchte über eine mögliche Partnerschaft zwischen PES-Entwickler Konami und dem FC Bayern hielten sich lange - und sind nun besätigt worden. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem traditionsreichen japanischen Unternehmen Konami, einem weltweit bekannten Hersteller von Computer- und Videospielen, eine langfristige Partnerschaft eingehen und unsere Profis sowie die Allianz Arena in der im September erscheinenden Neuauflage der Fußballsimulation eFootball PES 2020 aufgenommen werden", sagte FCB-Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge in einer Mitteilung des Klubs.

FIFA 19 Ultimate Team: Das Bundesliga-Team of the Season

Robert Lewandowski ist als Torschützenkönig der Bundesliga im FIFA 19 TOTS vertreten. Alle Spieler im Überblick! Zur Galerie
Robert Lewandowski ist als Torschützenkönig der Bundesliga im FIFA 19 TOTS vertreten. Alle Spieler im Überblick! ©
Anzeige

Konami-Manager zu einer möglichen Bayern-Kooperation: "Augen offen halten"

Aktuell verfügt PES unter anderem über weitere Kooperationen mit Manchester United, dem FC Barcelona und Schalke 04. Pikant: Auch Man United war bis vor kurzem noch FIFA-Partner, wechselte aber nach dem Kooperations-Ende die Fronten. Manchester United und das Heimstadion der Red Devils, das legendäre Old Trafford, werden in PES 2020 somit offiziell lizenziert sein. Gleiches könnte nun mit dem FC Bayern passieren. Erst kürzlich kursierte ein Screenshot der offiziellen Bayern-Webseite im Netz, der den FCB bereits als PES-Partner zeigt.

„Konami hat eine lange Tradition im Fußball, und wir freuen uns nun sehr, Platin Partner des FC Bayern München zu werden”, sagte Jonas Lygaard, Senior Director Brand & Business Development bei Konami Digital Entertainment B.V. Für eine Sponsoring-Partnerschaft auf dieser Ebene wird der Videospiele-Hersteller mehrere Millionen Euro pro Jahr bezahlen müssen.

Einem Bericht der Bild zufolge wurde die Vereinbarung schon im Herbst geschlossen. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge soll eigens dafür nach Tokio geflogen sein.

Mehr zu FIFA 20

FC Bayern: Allianz Arena in PES 2020 statt FIFA 20

Da der FC Bayern Konami-Partner wird und damit in PES 2020 offiziell spielbar sein wird (PES darf aufgrund von DFL-Richtlinien, da EA Sports die exklusive Bundesliga-Lizenz besitzt, maximal nur drei Bundesligisten lizenzieren), bedeutet dies für Spieler von FIFA 20 einen Einschnitt im Vergleich zu vorherigen FIFA-Versionen. Das Bayern-Heimstadion, die Allianz Arena. fehlt! Zwar ist der FC Bayern immer noch spielbar, doch zum Allianz-Arena-Aus kommt es trotzdem.

Beispiel FIFA 18: Als Borussia Dortmund kurzfristig eine Partnerschaft mit PES einging, fiel auch der Signal Iduna Park bei FIFA 18 weg. Erst in FIFA 19, mit dem Ende der PES-Partnerschaft, fand das Stadion seinen Weg zurück in die Fußball-Simulation. Dass es aber auch anders geht, zeigte der FC Schalke 04: Trotz Kooperation mit Konami ist die Schalke-Arena auch bei FIFA 19 vorhanden gewesen. Allerdings durfte PES eine spezielle hochauflösende Version benutzen.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt