21. September 2019 / 15:59 Uhr

FC Bayern mit Blitzstart gegen 1. FC Köln: Lewandowski stellt Tor-Rekord ein - So reagiert das Netz

FC Bayern mit Blitzstart gegen 1. FC Köln: Lewandowski stellt Tor-Rekord ein - So reagiert das Netz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Robert Lewandowski feiert seinen Rekord-Treffer mit Philippe Coutinho.
Robert Lewandowski feiert seinen Rekord-Treffer mit Philippe Coutinho. © dpa
Anzeige

Traumstart für den FC Bayern München in den 5. Spieltag der Bundesliga. Mit seinem Treffer in der erst dritten Minute gegen den 1. FC Köln hat Robert Lewandowski einen 19 Jahre alten Rekord von Carsten Jancker eingestellt. So reagiert das Netz.

Anzeige
Anzeige

Er trifft, wie er will: Robert Lewandowski hat mit seinem achten Saisontreffer im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln am Samstagnachmittag einen 19 Jahre alten Rekord des FC Bayern München eingestellt. FCB-Stürmer Lewandowski traf mit seinem Blitz-Treffer in der dritten Minute zum 1:0 gegen Köln nun in allen fünf Liga-Spielen seit Saisonstart - das gelang bisher nur Ex-Nationalspieler Carsten Jancker vor 19 Jahren (Saison 2000/01) im Dress des Rekordmeisters. In der zweiten Halbzeit legte Lewandowski noch Saisontreffer neun nach - Die Bayern gewannen am Ende locker mit 4:0.

Jeweils mindestens ein Treffer in den ersten fünf Spielen. Das gelang bisher nur sieben Profis. Der ehemalige BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang traf in der Saison 2015/16 sogar in den ersten sechs Bundesliga-Partien.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Netz feiert Robert Lewandowski nach Blitzstart und Tor-Rekord: "Nicht zu stoppen"

Was war passiert? Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho spielt einen Traumpass mit der Hacke auf Joshua Kimmich. Der Nationalspieler hat im Mittelfeld alle Freiheiten und läuft geradewegs aufs Tor zu. Dort steckt der den Ball perfekt auf Lewandowski durch, der die Kugel über Köln-Keeper Timo Horn ins Tor chippt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Zum Start des Oktoberfests gelingt dem FC Bayern durch das schnelle Führungstor von Lewandowski ein Blitzstart gegen die Aufsteiger aus Köln. Im Netz wird der Torschützenkönig der Vorsaison schon als "unaufhaltbar" betitielt. So reagiert das Netz auf den Lewandowski-Rekordtreffer:

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt