25. Januar 2020 / 14:06 Uhr

Die Vorgänger von Alexander Nübel: Diese Profis waren für Schalke 04 und den FC Bayern aktiv

Die Vorgänger von Alexander Nübel: Diese Profis waren für Schalke 04 und den FC Bayern aktiv

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ein Geben und Nehmen: Nicht nur Manuel Neuer und Leon Goretzka wechselten während ihrer Laufbahn die Seiten zwischen Bayern und Schalke. Das sind Nübels Vorgänger
Ein Geben und Nehmen: Nicht nur Manuel Neuer und Leon Goretzka wechselten während ihrer Laufbahn die Seiten zwischen Bayern und Schalke. Das sind Nübels Vorgänger © Imago Images/Montage
Anzeige

Das Duell zwischen Bayern München und Schalke 04 ist regelmäßig auch ein Wiedersehen alter Bekannter. Mit seinem Transfer im Sommer wird S04-Keeper Alexander Nübel in seiner Karriere für beide Teams spielen. Vor der Begegnung am Samstagabend stellt der SPORTBUZZER jene Spieler vor, die sowohl in Rot als auch in Königsblau aufliefen.

Anzeige
Anzeige

Mehr als einhundert Mal begegneten sich der FC Bayern München und Schalke 04 wettbewerbsübergreifend in Pflichtspielen - ein Duell mit Tradition. Eine ordentliche Prise Brisanz erhält das Aufeinandertreffen der beiden Dauerkonkurrenten auch durch die sportliche Situation: Die Bayern haben sich gerade erst durch ein 4:0 bei Hertha BSC zum Rückrunden-Auftakt auf Platz zwei geschossen und forcieren die Jagd auf Spitzenreiter RB Leipzig. Das unter Neu-Trainer David Wagner wiedererstarkte Schalke 04 bestätigte zum Start der zweiten Saisonhälfte derweil den guten Eindruck aus der Hinserie, setzte sich gegen Top-Klub Gladbach mit 2:0 durch und bleibt als Überraschungs-Fünfter in Lauerposition.

Mehr zur Bundesliga

Nübel-Transfer sorgt für Nebengeräusche

Zudem treffen die beiden Klubs erstmals seit dem bekannt gewordenen Sommerwechsel Alexander Nübels von Schalke zu den Bayern aufeinander. Dem 23-Jährigen bleibt aufgrund des zum Ende der Hinrunde kassierten Platzverweises ein Einsatz bei seinem neuen Arbeitgeber verwehrt. Nübel ist jedoch nicht der erste Akteur, der die Seiten wechselt und neben Schalke 04 auch ein Engagement beim Rekordmeister in seine Vita aufnimmt. Vielmehr zeigt ein Blick in die Vergangenheit: Die Transfer-Historie zwischen den beiden Vereinen weist eine lange Tradition auf. Der SPORTBUZZER präsentiert die Spieler, die seit 1980 sowohl bei Schalke als auch beim FC Bayern unter Vertrag standen.

Diese Spieler waren seit 1980 für den FC Bayern und Schalke aktiv

Manuel Neuer und Leon Goretzka spielten sowohl für Schalke 04, als auch für den FC Bayern. Wer während seiner Karriere noch bei beiden Klubs unter Vertrag stand, erfahrt Ihr hier. Zur Galerie
Manuel Neuer und Leon Goretzka spielten sowohl für Schalke 04, als auch für den FC Bayern. Wer während seiner Karriere noch bei beiden Klubs unter Vertrag stand, erfahrt Ihr hier. ©

Letzter Schalke-Sieg in München vor über zehn Jahren

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Allein beim anstehenden Bundesliga-Duell treffen mit Manuel Neuer und Leon Goretzka zwei Spieler im Dienste der Bayern auf ihren Ex-Verein Schalke. Ein Einsatz der beiden Leistungsträger dürfte die Siegchancen der Mannschaft aus dem Ruhrgebiet nicht gerade erhöhen. Zuletzt gewann Schalke ein Bundesliga-Spiel in München vor über zehn Jahren, am 25.04.2009. Damals in der Startelf der Königsblauen: Der heutige FCB-Keeper Manuel Neuer und Rafinha, der drei Jahre später für die Münchner spielte. Ein Ende der langen Transfer-Geschichte der beiden Mannschaften ist nicht absehbar: Denkbar ist, dass mit Leroy Sané bald ein weiterer Ex-Schalker für den Rekordmeister auf Torejagd geht.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt