02. Oktober 2018 / 22:51 Uhr

Krise geht weiter: FC Bayern patzt gegen Ajax Amsterdam

Krise geht weiter: FC Bayern patzt gegen Ajax Amsterdam

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Thomas Müller und der FC Bayern verpassten den Sieg gegen Ajax Amsterdam.
Thomas Müller und der FC Bayern verpassten den Sieg gegen Ajax Amsterdam. © imago/Eibner
Anzeige

Der FC Bayern München kann offenbar nicht mehr gewinnen. Im Champions-League-Gruppenspiel kam die Mannschaft von Trainer Niko Kovac nicht über ein 1:1 gegen den niederländischen Klub Ajax Amsterdam hinaus.

Anzeige

Das ist eine Enttäuschung! Der deutsche Rekordmeister Bayern München kommt gegen den niederländischen Vertreter Ajax Amsterdam nur zu einem 1:1-Unentschieden. Der FC Bayern bleibt somit im 3. Spiel in Folge ohne Sieg. Zuvor hatten die Münchner ihre Bundesligaspiele gegen Augsburg (1:1) und Hertha BSC (0:2) nicht gewinnen können.

Anzeige

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Spiel gegen Ajax Amsterdam

Der FC Bayern kann auch gegen Ajax Amsterdam nicht überzeugen. Patrick Strasser hat für den <b>SPORT</b>BUZZER die Noten der Münchner zusammengestellt. Zur Galerie
Der FC Bayern kann auch gegen Ajax Amsterdam nicht überzeugen. Patrick Strasser hat für den SPORTBUZZER die Noten der Münchner zusammengestellt. ©

Die Bayern ohne Druck - Ajax giftig

Gegen forsche Gäste kamen die FC Bayern nur selten in Drucksituationen. Das gefürchtete Ballbesitzspiel konnten die Münchner nicht auf den Platz bringen. Die Amsterdamer machten den Bayern das Leben durch ihre Schnelligkeit und kluge Zweikampfführung schwer. Mats Hummels brachte den deutschen Meister mit einem Kopfball in Front (4. Minute). Doch die Gäste zeigten sich von der frühen Führung unbeeindruckt und glichen durch ein Tor von Noussair Mazraoui in der 23. Minute aus.

Auch in Halbzeit zwei kam der deutsche Rekordmeister nicht in sein gewohnt druckvolles Spiel. Ajax setzte immer wieder Nadelstiche, kam durch Donny van de Beek zu einer 100%-Torchance. Ajax-Akteur Lasse Schöne traf kurz vor Spielende nur das Aluminium. Das Formtief der Bayern hält somit weiter an. Die vor dem Spiel von Trainer Kovac angekündigte Reaktion blieb aus.




Hier bewerten: Die Leistung der Bayern-Spieler gegen Ajax

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!