29. Juni 2022 / 11:55 Uhr

Erste Bayern-Stars starten am 4. Juli in Vorbereitung – Nationalspieler und Neuzugänge beginnen verzögert

Erste Bayern-Stars starten am 4. Juli in Vorbereitung – Nationalspieler und Neuzugänge beginnen verzögert

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern München startet in der kommenden Woche in die Saisonvorbereitung.
Der FC Bayern München startet in der kommenden Woche in die Saisonvorbereitung. © IMAGO (Montage)
Anzeige

Die ersten Profis des FC Bayern München werden am 4. Juli ihre erste Trainingseinheit absolvieren und in die Vorbereitung für die anstehende Bundesliga-Saison starten. Der deutsche Rekordmeister skizzierte am Mittwoch seinen Fahrplan für die kommenden Wochen.

Die ersten Stars des FC Bayern München starten in der kommenden Woche in die Saisonvorbereitung. Wie der deutsche Serienmeister am Mittwoch mitteilte, steht am 4. Juli die erste Einheit um eine Spielergruppe rund um Verteidiger Dayot Upamecano und Ersatztorhüter Sven Ulreich an. Die Nationalspieler, die im Juni noch Länderspiele absolviert haben, sowie die Neuzugänge werden im Laufe der darauffolgenden Tage ins Training einsteigen. Bevor es am kommenden Montag auf den Platz geht, stehen am Wochenende medizinische Tests sowie die Leistungsdiagnostik an.

Anzeige

Wenige Tage vor der offiziellen Teampräsentation in der Allianz Arena am 16. Juli soll dann die Münchner Mannschaft komplett auf dem Trainingsplatz stehen.

Vom 18. bis 24. Juli reisen die Bayern in die USA, wo auch zwei Testspiele anstehen. Zunächst trifft die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann am 20. Juli in Washington auf D.C. United. Am 23. Juli folgt in Green Bay das reizvolle Duell gegen Manchester City und den ehemaligen Bayern-Coach Pep Guardiola.

Das erste Pflichtspiel findet am 30. Juli statt: In Leipzig treffen die Bayern beim DFL-Supercup auf DFB-Pokalsieger RB Leipzig.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.