11. Januar 2020 / 16:25 Uhr

Testspiel-Aufreger beim FC Bayern: Fans kritisieren Jerome Boateng für Gegentor in Nürnberg

Testspiel-Aufreger beim FC Bayern: Fans kritisieren Jerome Boateng für Gegentor in Nürnberg

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Michael Frey erzielte das 1:0 für den 1.FC Nürnberg im Testspiel gegen den FC Bayern. Jerome Boateng sah nicht gut aus beim Gegentreffer.
Michael Frey erzielte das 1:0 für den 1.FC Nürnberg im Testspiel gegen den FC Bayern. Jerome Boateng sah nicht gut aus beim Gegentreffer. © imago images/HMB-Media
Anzeige

Das nennt man wohl Fehlstart: Der FC Bayern München ist im einzigen Testspiel in der Winter-Vorbereitung gegen den 1. FC Nürnberg in der ersten Halbzeit in Rückstand geraten. Michael Frey besorgte die zwischenzeitliche Führung nach Patzer von Jerome Boateng, der von im Netz scharf kritisiert wird.

Anzeige
Anzeige

Großer Ärger bei den Fans des FC Bayern München: Die erste Halbzeit im Testspiel gegen den Zweitligisten 1. FC Nürnberg ist nicht nach Plan verlaufen. Gegen den "Club" kassierte der zunächst mit allen Stars angetretene deutsche Rekordmeister im Nürnberger Max-Morlock-Stadion in der ersten Halbzeit ein Gegentor durch FCN-Stürmer Michael Frey (22. Minute) - auch, weil Verteidiger Jerome Boateng patzte. Zwar erzielte Außenverteidiger Alphonso Davies (34.) den zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch die Bayern-Fans im Netz regten sich vor allem wegen der Abwehr-Leistung Boatengs auf.

Am Ende verlor der FC Bayern das Testspiel mit 2:5 - alle Infos dazu hier!

25 für 2025: So könnte der Kader des FC Bayern in fünf Jahren aussehen

Alexander Nübel, Kai Havertz und Joshua Zirkzee (v.l.) könnten im Bayern-Kader 2025 tragende Säulen sein. Der <b>SPORT</b>BUZZER stellt den möglichen FCB-Kader vor. Zur Galerie
Alexander Nübel, Kai Havertz und Joshua Zirkzee (v.l.) könnten im Bayern-Kader 2025 tragende Säulen sein. Der SPORTBUZZER stellt den möglichen FCB-Kader vor. ©

Fans des FC Bayern wütend wegen Boateng-Patzer gegen Nürnberg

Was war passiert? Der FC Bayern flog aus dem Trainingslager in Katar direkt nach Nürnberg, um zum Testspiel gegen den Bundesliga-Absteiger anzutreten. Und die Strapazen waren den FCB-Profis in der ersten Halbzeit deutlich anzumerken. Nürnberg kontrollierte das Spiel gegen das Team von Hansi Flick, der alle fitten Superstars von Beginn an brachte. Doch Nürnberg erzielte in der 22. Minute das Tor. Einen Flachpass von Hanno Behrens verwertete Frey mustergültig zur Führung. Ex-Nationalspieler Boateng lief nur hinterher - Manuel Neuer im Tor war machtlos. Zwar gelang Davies zwölf Minuten später der Ausgleich, doch den Bayern-Stars gelang vor der Pause kein weiteres Tor.

Mehr vom SPORTBUZZER

Und die Bayern-Fans sind sauer - vor allem auf Boateng, der laut Gerüchten noch in diesem Winter zum FC Arsenal wechseln könnte. "Ich will mit diesem Boateng nicht 2020 verbringen", schrieb beispielsweise ein Bayern-Fan. Die Netzreaktionen zum Bayern-Testspiel im Überblick:

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus aller Welt