23. Mai 2019 / 17:09 Uhr

FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer fit für DFB-Pokal-Finale gegen Leipzig

FC-Bayern-Torwart Manuel Neuer fit für DFB-Pokal-Finale gegen Leipzig

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Manuel Neuer ist wohl für das DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig wieder fit.
Manuel Neuer ist wohl für das DFB-Pokal-Finale gegen RB Leipzig wieder fit. © Getty Images
Anzeige

Manuel Neuer kann im DFB-Pokal-Finale in Berlin am Samstag wohl wieder im Tor des FC Bayern München stehen. Der Torwart ist rechtzeitig für das Endspiel gegen Leipzig fit geworden.

Anzeige
Anzeige

Das ist eine Jubel-Nachricht für alle Fans des FC Bayern München. Stammkeeper Manuel Neuer hat seinen Muskelfaserriss in der Wade offenbar endgültig auskuriert und kann am Samstag im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig in Berlin wieder im Bayern-Tor stehen. Sky-Reporter Torben Hoffmann berichtete am Donnerstagnachmittag nach dem Training des FC Bayern. dass Neuer bereit für das Endspiel gegen Leipzig sei. Auch die Bayern bestätigten wenig später Neuers Gesundheitszustand.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Verletzter Neuer wieder voll belastbar

In den geheimen Trainingseinheiten bis zur Abreise des deutschen Rekordpokalsiegers am Donnerstagabend in die Hauptstadt dosierte Neuer die Belastung, um das geplante Comeback nicht zu riskieren. Beobachter der Einheiten gewannen einen positiven Eindruck. Neuers linke Wade, in der am 14. April beim Bundesligaspiel in Düsseldorf Muskelfasern gerissen waren, scheint wieder voll belastbar. „Wenn Manuel gesund ist und das Okay der medizinischen Abteilung bekommt, wird er spielen“, sagte Bayern-Trainer Niko Kovac.

Mehr zum FC Bayern

Neuer, der im vergangenen Jahr bei der Final-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt verletzt fehlte, gab sich bereits „Ich konnte bei der Meisterschaft nicht mithelfen“, sagte der Nationaltorhüter nach dem 5:1 am letzten Bundesliga-Spieltag gegen die Frankfurter, als er nochmals zuschauen musste. Zum Gewinn von Titel Nummer zwei will er einen aktiven Beitrag leisten. „Die Schale haben wir. Nun wollen wir noch den Pokal holen.“

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN