21. Mai 2020 / 07:25 Uhr

FC Bayern und Ivan Perisic: Das ist der Stand im Ablöse-Poker mit Inter Mailand - Rummenigge will abwarten

FC Bayern und Ivan Perisic: Das ist der Stand im Ablöse-Poker mit Inter Mailand - Rummenigge will abwarten

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Trägt er auch künftig das Trikot vom FC Bayern? Der Kroate Ivan Perisic (r.).
Trägt er auch künftig das Trikot vom FC Bayern? Der Kroate Ivan Perisic (r.). © Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Anzeige

Der Leihvertrag von Ivan Perisic beim FC Bayern läuft zum Saisonende aus. Der Rekordmeister ist zufrieden mit dem Spieler, muss sich jedoch mit dessen Klub Inter Mailand wegen eines festen Transfers einigen, um ihn zu halten. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge will derweil abwarten

Anzeige
Anzeige

Nur kurz kam Ivan Perisic beim Bundesliga-Neustart nach der Corona-Zwangspause zum Einsatz, für fünf Minuten wurde er eingewechselt beim 2:0-Auswärtssieg des FC Bayern bei Aufsteiger Union Berlin. Es war das erste Spiel für den kroatischen Nationalspieler seit über drei Monaten, nachdem er sich im Februar einen Knöchelbruch zugezogen hatte. Durch die Corona-Krise verpasste er immerhin nur fünf Bundesliga-Spiele.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der FC Bayern würde die Zusammenarbeit mit dem 31-Jährigen gern fortführen, doch aktuell ist Perisic lediglich bis zum Saisonende ausgeliehen. Soll er in München bleiben, muss sich der Rekordmeister mit seinem Stammverein Inter Mailand auf einen Transfer verständigen. In der vergangenen Woche endete die Frist, um die festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Euro für den Offensivspieler zu zahlen.

Perisic-Transfer: Bayern bittet um Fristverlängerung

Laut Bild sollen die Bayern-Bosse nun um eine Verlängerung der Frist gebeten haben, um Zeit für eine Entscheidung zu gewinnen.  "Perisic ist erst von einer Fußverletzung zurückgekehrt. Sobald er einige Matchs bestritten hat, werden wir mit Inter sprechen", sagte FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge der Gazzetta dello Sport. Durch die Corona-Krise hätte sich die Verhandlungsbasis zudem verändert, die Münchner könnten eine niedrigere Ablösesumme verhandeln wollen. In der aktuellen Saison kommt Perisic auf fünf Tore und acht Vorlagen in insgesamt 23 Pflichtspieleinsätzen.

Neuer, Goretzka, Lewandowski & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars

Goretzka, Müller, Neuer, Lewandowski & Co. - das sind die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars! Zur Galerie
Goretzka, Müller, Neuer, Lewandowski & Co. - das sind die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars! ©

Der Außenspieler gilt als Backup für die 1A-Kräfte Serge Gnabry und Kingsley Coman, der jedoch viel zu verletzungsanfällig ist. Auch bei einem Transfer von Leroy Sané soll Bayern-Trainer Hansi Flick in Perisic eine zuverlässige Alternative für die Bayern-Offensive sehen.