22. Juni 2019 / 16:04 Uhr

Bayern-Kandidat Yannick Carrasco provoziert Wechsel: Harte Kritik an China-Klub

Bayern-Kandidat Yannick Carrasco provoziert Wechsel: Harte Kritik an China-Klub

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Yannick Carrasco spielt seit Februar 2018 in China für Dalian Yifang. Wechselt er zum FC Bayern?
Yannick Carrasco spielt seit Februar 2018 in China für Dalian Yifang. Wechselt er zum FC Bayern? © imago images / Imaginechina
Anzeige

Der angeblich auch vom FC Bayern umworbene Yannick Carrasco hat nach seiner Suspendierung beim chinesischen Erstligisten Dalian Yifang weiteres Öl ins Feuer gegossen und seinen Klub hart kritisiert. Will der Belgier einen Wechsel erzwingen?

Anzeige
Anzeige

Nach seiner Suspendierung beim chinesischen Erstligisten Dalian Yifang hat sich der angeblich auch vom FC Bayern umworbene Yannick Carrasco selbst zu Wort gemeldet und seinen Klub und Teile der Mannschaft hart kritisiert. "Die Haltung einiger Klubchefs und Mannschaftskameraden mir gegenüber ist unverständlich für mich, wenn man mein Engagement und meine Leistungen für das Team berücksichtigt. Die Mannschaft braucht mich und ich will ihr helfen", schrieb der 25-Jährige bei Twitter: "Das Problem muss gelöst werden." Ob der belgische Nationalspieler einen Vereinswechsel oder eine Aussprache als Lösung ansieht, blieb offen.

Carrasco, der nach seinem Wechsel nach China im Februar 2018 seit Monaten mit einer Rückkehr nach Europa liebäugelt, war von Dalian suspendiert und mit einer hohen Geldstrafe belegt worden, weil er wegen eines verspäteten Fluges nicht rechtzeitig von den Länderspielen gegen Kasachstan und Schottland zurückgekehrt war und das Punktspiel gegen Hebei Fortune verpasst hatte.  Zudem wirft der chinesische Klub seinem Superstar mangelnden Trainingseifer vor. Auch Torwart Ziqian Yu hatte seinen Mitspieler und dessen angeblich nachlässige Einstellung hart kritisiert. Carrascos Leistungen sprechen hingegen eine andere Sprache: In der laufenden Saison gelangen ihm in zehn Einsätzen sieben Tore.

Mehr vom SPORTBUZZER

Carrasco: Provokation statt Entschuldigung

Mit seinen Äußerungen bei Twitter dürfte der Flügelstürmer allerdings nicht gerade dazu beigetragen haben, den Wirbel um seine Person zu glätten. Schließlich hatte Dalian von ihm eine öffentliche Entschuldigung für sein angebliches Fehlverhalten binnen drei Tagen gefordert. Stattdessen goss Carrasco nun wohl weiteres Öl ins Feuer - um einen Wechsel zu einem europäischen Top-Klub zu forcieren?

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Bei den Bayern gilt der Angreifer als möglich Transfer-Alternative, wenn die angestrebte Verpflichtung von Nationalspieler Leroy Sané nicht zu Stande kommt. Dies berichtete zuletzt die Sport Bild. Carrasco dürfte dabei deutlich günstiger zu haben sein als der Ex-Schalker. Schon vor seiner Suspendierung war darüber spekuliert worden, dass Carrasco seine bereits länger angestrebte Europa-Rückkehr für eine Ablöse in Höhe von rund 30 Millionen Euro vollziehen könnte. Für Sané dürfte hingegen ein Betrag jenseits der 80-Millionen-Marke fällig werden. Neben den Bayern soll auch der FC Arsenal ein Auge auf Carrasco, der eigentlich noch bis Ende 2022 an Dalian gebunden ist, geworfen haben.

Kann Bayern im Sommer Transfercoups landen? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN