11. Januar 2019 / 16:11 Uhr

Zoff um Callum Hudson-Odoi! Chelsea-Trainer Sarri bezeichnet FC Bayern als "nicht professionell"

Zoff um Callum Hudson-Odoi! Chelsea-Trainer Sarri bezeichnet FC Bayern als "nicht professionell"

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Chelsea-Trainer Maurizio Sarri reagiert erbost auf das Werben des FC Bayern um Callum Hudson-Odoi
Chelsea-Trainer Maurizio Sarri reagiert erbost auf das Werben des FC Bayern um Callum Hudson-Odoi © imago/Action Plus
Anzeige

Der FC Chelsea reagiert zunehmend verärgert auf das Werben des FC Bayern um Super-Talent Callum Hudson-Odoi. Blues-Trainer Maurizio Sarri attackiert die Münchner hart und schließt einen Transfer des Teenagers aus.

Anzeige
Anzeige

Der Ton im Transfer-Poker um Super-Talent Callum Hudson-Odoi wird rauer! Chelsea-Trainer Maurizio Sarri reagierte am Freitag stark verärgert auf das Werben des FC Bayern um den englischen U19-Nationalspieler. „Ich finde das nicht professionell“, sagte der Italiener: „Sie sprechen über einen Spieler, der bei Chelsea unter Vertrag steht. Sie haben unseren Klub nicht respektiert.“ Der Coach stellte zugleich klar, dass er keine Absichten hat, den 18-jährigen Hudson-Odoi abzugeben. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Spieler, weil er Fortschritte macht“, sagte Sarri, „er arbeitet gut im Moment. Ich würde ihn gern auch in Zukunft haben.“

Mehr vom SPORTBUZZER

Laut des britischen Senders Sky Sports haben die Münchner den Blues bereits vier Angebote für Hudson-Odoi gemacht. Zuletzt soll der deutsche Rekordmeister angeblich 35 Millionen Pfund (etwa 39 Millionen Euro) offeriert haben. Im Trainingslager in Doha hatte Sportdirektor Hasan Salihamidzic in dieser Woche das Interesse der Bayern unterstrichen. „Ein sehr interessanter Spieler, den wir unbedingt verpflichten wollen“, sagte er über Hudson-Odoi.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Daniel Pranjic, Massimo Oddo, Jens Jeremies: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner - und was sie jetzt machen. ©
Anzeige

Angeblich hat sich der Teenager bereits für einen Wechsel nach München entschieden, benötigt für den Vollzug des Transfers aber die Zustimmung Chelseas. Eine Verlängerung seines im Sommer 2020 auslaufenden Vertrages bei den Londonern kommt für Hudson-Odoi nach derzeitigem Stand wohl nicht in Frage.

Ist Hudson-Odoi ein Mann für die Bayern? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt