05. Februar 2020 / 22:39 Uhr

Pokal-Doppelpack von Lewandowski: FC Bayern mit Zittersieg gegen die TSG Hoffenheim

Pokal-Doppelpack von Lewandowski: FC Bayern mit Zittersieg gegen die TSG Hoffenheim

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Auch im Pokal treffsicher: Bayern-Star Robert Lewandowski gelang gegen die TSG Hoffenheim ein Doppelpack
Auch im Pokal treffsicher: Bayern-Star Robert Lewandowski gelang gegen die TSG Hoffenheim ein Doppelpack © imago images/ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Der FC Bayern hat seine beeindruckende Serie im DFB-Pokal fortgesetzt und steht nach einem am Ende knappen Sieg gegen die TSG Hoffenheim zum 13. Mal in Folge im Viertelfinale. Robert Lewandowski trifft doppelt.

Der FC Bayern hat zum 13. Mal in Folge das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht. Der Titelverteidiger kam in der Runde der letzten 16 zu einem um Ende äußerst umkämpften 4:3 (3:1) gegen die TSG Hoffenheim und nahm damit erfolgreich Revanche an den Kraichgauern, die den Münchnern vor vier Monaten eine bittere Bundesliga-Heimpleite zugefügt hatten. Im Pokal-Duell erlebten die Fans in der Allianz Arena am Mittwochabend eine turbulente Anfangsphase mit zwei Eigentoren.

Anzeige

FC Bayern in Noten: Die Einzelkritik zum Pokal-Erfolg gegen Hoffenheim

Der FC Bayern München hat im DFB-Pokal gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewonnen. Der SPORTBUZZER hat alle FCB-Spieler mit Noten bewertet. Zur Galerie
Der FC Bayern München hat im DFB-Pokal gegen die TSG 1899 Hoffenheim gewonnen. Der SPORTBUZZER hat alle FCB-Spieler mit Noten bewertet. ©

Zunächst lenkte Ex-Nationalspieler Jerome Boateng den Ball zur Gäste-Führung ins eigene Tor (8.). Fünf Minuten später tat es Benjamin Hübner dem Bayern-Verteidiger gleich und sorgte unfreiwillig für das 1:1. Anschließend trafen die Bayern-Stars Thomas Müller (20.) und Robert Lewandowski (36. und 80.) dann ins richtige Netz. Hoffenheim kam durch Munas Dabbur (82. und 90.+2) zum Anschluss und machte es noch einmal spannend.

Mehr vom SPORTBUZZER

25 für 2025: So könnte der Kader des FC Bayern in fünf Jahren aussehen

Alexander Nübel, Kai Havertz und Joshua Zirkzee (v.l.) könnten im Bayern-Kader 2025 tragende Säulen sein. Der <b>SPORT</b>BUZZER stellt den möglichen FCB-Kader vor. Zur Galerie
Alexander Nübel, Kai Havertz und Joshua Zirkzee (v.l.) könnten im Bayern-Kader 2025 tragende Säulen sein. Der SPORTBUZZER stellt den möglichen FCB-Kader vor. ©

Der deutsche Rekordmeister feierte durch den achten Pflichtspiel-Sieg in Serie auch eine gelungene Generalprobe für das Bundesliga-Topspiel am kommenden Sonntag. Dann empfängt der Tabellenführer den Zweitplatzierten RB Leipzig, der sich am Dienstag durch ein 1:3 bei Eintracht Frankfurt aus dem Cup-Wettbewerb verabschiedet hatte.