03. September 2019 / 20:01 Uhr

FC Bayern pulverisiert Umsatz-Rekord: So viel Geld erwirtschaftete der FCB 2018/19

FC Bayern pulverisiert Umsatz-Rekord: So viel Geld erwirtschaftete der FCB 2018/19

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern München hat nach dem Gewinn der Meisterschaft und des Pokals einen neuen Umsatzrekord aufgestellt.
Der FC Bayern München hat nach dem Gewinn der Meisterschaft und des Pokals einen neuen Umsatzrekord aufgestellt. © imago images / ULMER Pressebildagentur
Anzeige

Was für ein Jahr für den FC Bayern München: Der Deutsche Meister und DFB-Pokal-Sieger Informationen von "n-tv" in der Saison 2018/19 einen neuen Umsatz-Rekord aufgestellt - und eine dreiviertel Milliarde Euro erwirtschaftet.

Anzeige
Anzeige

Der FC Bayern München hat nach Angaben seines Finanzchefs Jan-Christian Dreesen eine neue finanzielle Bestmarke erreicht. Der Umsatz des Rekordmeisters stieg nach Informationen von n-tv in der Saison 2018/19 auf 750 Millionen Euro. „Wir haben in der Tat ein fantastisches Jahr gehabt sportlich mit dem Double, aber auch wirtschaftlich. Mit 750 Millionen Euro Umsatz war das für uns ein absolutes Rekordjahr“, wurde Dreesen am Dienstagabend in einer Pressemitteilung von n-tv/n-tv.de zitiert.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

FC Bayern jetzt mit so viel Umsatz wie Real Madrid 2017/18

Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hatte bereits Ende Januar angekündigt, dass er mit einem erneuten Rekordumsatz von mehr als 700 Millionen Euro rechne. Auf der Jahreshauptversammlung im November 2018 hatten die Münchner für die Saison 2017/18 einen Umsatz von 657,4 Millionen Euro (2016/17: 640,5) gemeldet. Die aktuellen Zahlen sollen dem Bericht zufolge am Mittwochmorgen vorgestellt werden.

Mehr vom SPORTBUZZER

Mit einem Gesamtumsatz von 750,9 Millionen Euro erwirtschaftete Real Madrid in der Saison 2017/18 am meisten Geld und knackte als erster europäischer Topklub die 750-Millionen-Euro-Marke. Unter den Top Ten fanden sich - wegen der deutlich höheren TV-Einnahmen - sechs Klubs aus der englischen Premier League.