02. Februar 2019 / 11:17 Uhr

FC Bayern: Update zur Verletzung von Manuel Neuer - Weiterer Star fällt gegen Leverkusen aus

FC Bayern: Update zur Verletzung von Manuel Neuer - Weiterer Star fällt gegen Leverkusen aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Keeper Manuel Neuer fällt für das Topspiel gegen Bayer Leverkusen aus - er ist nicht der einzige FCB-Star, dem dieses Schicksal ereilt.
Bayern-Keeper Manuel Neuer fällt für das Topspiel gegen Bayer Leverkusen aus - er ist nicht der einzige FCB-Star, dem dieses Schicksal ereilt. © imago/MIS
Anzeige

Der FC Bayern München muss beim Topspiel am Samstagnachmittag in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen gleich auf mehrere Stars verzichten. Neben Manuel Neuer, der sich eine Verletzung an der Hand zugezogen hatte, gab der FCB am Morgen einen weiteren Ausfall bekannt.

Jetzt muss der FC Bayern München auf Jugendspieler setzen! Gleich drei Nachwuchsprofis rücken wegen Verletzungen der Bayern-Stars beim Topspiel gegen Bayer Leverkusen (15:30 Uhr - hier im SPORTBUZZER-Liveticker) in den Kader. Ersatzkeeper Christian Früchtl (19), Abwehr-Talent Lars Lukas Mai (18) und der niederländische Angreifer Joshua Zirksee (17) werden beim wichtigen Spiel des Tabellenzweiten FC Bayern gegen Leverkusen auf der Bank sitzen - weil sich gleich fünf Stars verletzt abgemeldet haben. Neben Nationaltorwart Manuel Neuer fällt nun kurzfristig auch Thiago aus.

Anzeige

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©

Bericht: Update zur Verletzung von Manuel Neuer

Der prominenteste Ausfall ist allerdings der von Neuer. Am Freitag verpasste der 32-Jährige wegen einer Verletzung an der rechten Hand das Abschlusstraining der Bayern und reiste nicht mit der Mannschaft nach Leverkusen.

Mehr zum FC Bayern

Nun gibt die Bild ein Update zur Neuer-Verletzung - und das beinhaltet eine vorsichtige Entwarnung. So habe sich Manuel Neuer nichts gebrochen und er werde nur wenige Tage ausfallen. Nach der ersten Verletzungs-Meldung hatten viele Bayern-Fans die Sorge, dass sich der Torwart wie schon im vergangenen Jahr schwerer verletzt haben könnte. Gegen Leverkusen wird Neuer-Vertreter Sven Ulreich sein Saison-Debüt feiern.

Die Krankenakte Manuel Neuer - eine Chronologie

Die Krankenakte Manuel Neuer: Verletzungen am Fuß haben den Nationaltorwart schon mehrfach zurückgeworfen. Sogar die WM-Teilnahmen 2014 und 2018 waren zwischenzeitlich in Gefahr. Wird der Bayern-Keeper je wieder richtig fit? Zur Galerie
Die Krankenakte Manuel Neuer: Verletzungen am Fuß haben den Nationaltorwart schon mehrfach zurückgeworfen. Sogar die WM-Teilnahmen 2014 und 2018 waren zwischenzeitlich in Gefahr. Wird der Bayern-Keeper je wieder richtig fit? ©

Auch Thiago fällt beim FC Bayern gegen Leverkusen aus

Gegen Leverkusen könnte auch die Stunde des kolumbianischen Superstars James Rodriguez schlagen. Der 27-Jährige durfte in dieser Rückrunde beim FC Bayern bisher noch nicht von Beginn an ran. Das könnte sich nun ändern: Wie der FC Bayern am Samstagmorgen mitteilte, musste auch der spanische Nationalspieler Thiago kurzfristig passen. Er habe laut FCB-Mitteilung in dieser Woche aufgrund von muskulären Problemen kürzer treten müssen.

Anzeige
Bosz: 'Gegen Bayern muss wirklich alles klappen'

Auch für die beiden Langzeitverletzten, Arjen Robben und Franck Ribéry (Trainingsrückstand nach Muskelverletzungen) kommt das Leverkusen-Spiel zu früh. Corentin Tolisso, der diese Woche mit dem Lauftraining auf dem Rasen begonnen hatte, wird bei Bayer Leverkusen ebenfalls weiter fehlen.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.