22. April 2019 / 23:30 Uhr

FC Chelsea patzt im Kampf um die Champions League - Sorge um Hudson-Odoi

FC Chelsea patzt im Kampf um die Champions League - Sorge um Hudson-Odoi

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Callum Hudson-Odoi (l) musste bereits in der ersten Halbzeit zum Leidwesen von Coach Maurizio Sarri (r) ausgewechselt werden.
Callum Hudson-Odoi (l) musste bereits in der ersten Halbzeit zum Leidwesen von Coach Maurizio Sarri (r) ausgewechselt werden. © imago images / Sportimage
Anzeige

Der FC Chelsea hat im Heimspiel in der Premier League gegen den FC Burnley nur ein 2:2-Unentschieden erreicht. Zudem musste Offensiv-Talent Callum Hudson-Odoi bereits in Halbzeit eins verletzt ausgewechselt werden.

Anzeige
Anzeige

Der FC Chelsea hat im Kampf um die Qualifikation für die Champions League einen Rückschlag erlitten. Gegen den FC Burnley kam das Team von Cheftrainer Maurizio Sarri am Montagabend nur zu einem 2:2-Unentschieden. Es ging schlecht los für die "Blues" - Burnleys Jeff Hendrick brachte die Gäste bereits in der achten Spielminute mit 1:0 in Front. Doch Chelsea schlug zurück und kam durch den Treffer des französischen Weltmeisters N´Golo Kanté zum Ausgleich (12.).

Diese Deutschen spielten schon beim FC Chelsea

Die Deutschen beim FC Chelsea: Eine Geschichte mit gemischten Ergebnissen, wie der <b>SPORT</b>BUZZER in dieser Galerie zeigt. Zur Galerie
Die Deutschen beim FC Chelsea: Eine Geschichte mit gemischten Ergebnissen, wie der SPORTBUZZER in dieser Galerie zeigt. ©
Anzeige

Sorge um Hudson-Odoi

Nur zwei Minuten später konnten die Hausherren das Spiel durch den argentinischen Stürmer Gonzalo Higuain sogar zwischenzeitlich drehen (14.). Doch die Gäste steckten nicht auf und kamen durch Ashley Barnes bereits in der 24. Minute zum Ausgleich. Dies war zugleich auch der Endstand. Sorge bereitete dem FC Chelsea zudem Offensiv-Talent Callum Hudson-Odoi. Der vom FC Bayern umworbene Spieler musste bereits in der ersten Halbzeit nach einer Verletzung am rechten Fuß ausgewechselt werden. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Mehr vom SPORTBUZZER

Durch das Unentschieden verpassten es die "Blues" im Kampf um Qualifikation für die Champions League vorzulegen. Chelsea liegt nun punktgleich mit Tottenham auf Platz vier der Premier-League-Tabelle, die jedoch ein Spiel weniger als Chelsea absolviert haben. Auch der FC Arsenal hat ein Spiel weniger bestritten und kann den Stadtrivalen noch überholen.

Ist Hudson-Odoi ein Mann für die Bayern? Stimmt ab!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% Rabatt auf 5-teiliges Trainingsset! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt