31. Oktober 2020 / 18:58 Uhr

Auch dank Werner-Tor: Chelsea mit deutlichem Premier-League-Erfolg über Burnley

Auch dank Werner-Tor: Chelsea mit deutlichem Premier-League-Erfolg über Burnley

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Spieler des FC Chelsea bejubeln den Treffer von Timo Werner (rechts).
Die Spieler des FC Chelsea bejubeln den Treffer von Timo Werner (rechts). © imago images/PA Images
Anzeige

Frank Lampards Plan mit Nationalspieler Timo Werner beim FC Chelsea geht auf. Im Premier-League-Match gegen den FC Burnley gelang dem Ex-Leipziger erneut ein Tor. Neben Werner stand auch Kai Havertz auf dem Platz.

Die deutschen Nationalspieler Timo Werner und Kai Havertz haben mit dem FC Chelsea den nächsten Premier-League-Sieg eingefahren. Beim 3:0 (1:0)-Auswärtserfolg am Samstag gegen den FC Burnley gelang Werner in der 70. Minute sein drittes Tor im siebten Ligaspiel für die Blues. Zuvor hatten Hakim Ziyech (26.) und Kurt Zouma (63.) für die überlegenen Gäste aus London getroffen, die damit zunächst auf den vierten Tabellenplatz vorrückten.

Seit seinem Wechsel im Sommer von RB Leipzig zum FC Chelsea und Anlaufschwierigkeiten bei der Torquote, hat sich Werner bei den Blues zum verlässlichen Torjäger entwickelt. Wettbewerbs übergreifend kommt der gebürtige Stuttgarter auf fünf Tor und drei Vorlagen in zehn Pflichtspielen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Im Spiel davor hatte sich Manchester City mit 1:0 (1:0) bei Sheffield United durchgesetzt. Den Siegtreffer erzielte Kyle Walker (28.). Für die Citizens, die bisher eine durchwachsene Saison spielen, war es der dritte Sieg im sechsten Spiel. Das Team von Trainer Pep Guardiola hat eine Partie weniger absolviert als die Konkurrenten.