12. Juni 2019 / 14:49 Uhr

FC Energie Cottbus verpflichtet Offensivspieler von Rot-Weiß Erfurt

FC Energie Cottbus verpflichtet Offensivspieler von Rot-Weiß Erfurt

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Claus-Dieter Wollitz, Trainer Energie Cottbus: Die Silbermedaille im Eishockey ist die größte sportliche Sensation seit langem. Sie ist höher einzuschätzen als der deutsche Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Ich bin am Sonntagmorgen ganz früh aufgestanden und habe mir das Finale gegen Russland angeguckt und mitgefiebert. Früher in Krefeld war ich oft beim Eishockey. Diese Gier unserer Jungs. Diese Leidenschaft. Alles rauszuhauen, was man hat – das war beeindruckend.
Claus-Dieter Wollitz arbeitet weiterhin an der Zusammenstellung seines Kaders für die kommende Regionalliga-Saison. © dpa
Anzeige

Regionalliga Nordost: Tobias Hasse schließt sich zur kommenden Saison den Lausitzern an.

Anzeige
Anzeige

Nach den bereits feststehenden Abgängen von Jürgen Gjasula, Fabian Holthaus, Fabio Viteritti und Marcelo de Freitas ist Energie Cottbus das erste Mal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Mit Tobias Hasse verpflichten die Lausitzer einen Offensivspieler von Ligakonkurrent Rot-Weiß Erfurt.

Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2019/20

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

„Wir hatten sehr offene und angenehme Gespräche mit Tobias und sind uns sicher, dass er seine Stärken in unser neu zu formierendes Team einbringen wird", äußerte sich Claus-Dieter Wollitz, auf der Homepage des FC Energie, über Hasse, der in der Jugendakademie von Hertha BSC ausgebildet wurde und über den Berliner AK und Viktoria Berlin im vergangenen Sommer zu den Thüringern kam.

Mehr anzeigen

Der Rechtsaußen absolvierte in der abgelaufenen Saison 29 der 34 Regionalliga-Spiele, erzielte dabei zwei Treffer und legte sechs weitere vor. Der 23-Jährige kommt trotz seines noch jungen Alters schon auf 99 Spiele in der Regionalliga Nordost.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt