23. April 2019 / 16:25 Uhr

FC Fockbek festigt den zweiten Relegationsplatz

FC Fockbek festigt den zweiten Relegationsplatz

Dieter Behrens
Kieler Nachrichten
Trainer Daniel Seibert unterlag mit dem Osterbyer SV beim TSV Großsolt/Freienwill mit 0:6.
Trainer Daniel Seibert unterlag mit dem Osterbyer SV beim TSV Großsolt/Freienwill mit 0:6. © Wolfgang Mahnkopf
Anzeige

Über die Osterfeiertage brachten die Nachhol-Begegnungen in der Fußball-Kreisliga Nord-Ost erste Vorentscheidungen. Spitzenreiter TSV Vineta Audorf war spielfrei, womit das unmittelbare Verfolgerduell zwischen dem Tabellendritten TSV Großsolt-Freienwill und dem Zweitplatzierten FC Fockbek im Fokus stand.

Anzeige
Anzeige

In dieser abwechslungsreichen Partie unterlagen die Gastgeber am Ende mit 1:3 Toren und verspielten damit möglicherweise ihre Chance auf den wichtigen zweiten Relegationsplatz. Die Wolter-Truppe aus Fockbek baute mit diesem Sieg ihren Vorsprung auf nunmehr 7 Punkte aus.

Im unteren Tabellenbereich wird die Lage für Schlusslicht FC Geest 09 nach der 0:4-Heimpleite gegen den SV Holtsee immer prekärer. Dagegen dürften sich die Holtseer mit diesem weiteren „Dreierpack“ fast schon aller Abstiegssorgen entledigt haben.

Bangen um den Klassenerhalt muss weiterhin die Truppe vom Osterbyer SV. Nach einem hoffnungsvollen 1:0-Sieg am Ostersamstag gegen TSV Friedrichsberg II kam die Seibert-Elf am Montag beim 0:6 in Großsolt-Freienwill förmlich unter die Räder, und belegt weiter den vorletzten Tabellenrang.

Etwas Luft verschaffte sich der Rendsburger TSV durch das 2:2-Remis gegen den VfB Schuby.

Mehr Fußball aus der Region

Alle bisherigen Helden der Woche findet ihr auf einen Blick in unserer Bildergalerie:

Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. Zur Galerie
Ausgelassene Stimmung bei Stephanie Hofmann und ihrem Trainer Frank Weschke nach dem Siegtreffer. Die Kielerin ist die Heldin der Woche des 17.- 19. Mai. ©

FC Geest 09 –SV Holtsee 0:4
Tore: 0:1 Jacobsen (12.), 0:2, 0:3 Bock (19./42.), 0:4 Dolenga (81.).

Großsolt/Freienwill – FC Fockbek 1:3
Tore: 0:1 Tyroke (24.), 0:2 Schönyan (42.), 1:2 Tönder (55.), 1:3 Schütt (71.).

SSV Nübbel – TSV Rantrum II 1:1
Tore: 0:1 Leba (32.), 1:1 Potschko (90.).

Eckernförde II – Osterrönfeld II 2:0
Tore: 1:0 Mohammad (7.), 2:0 Lohmann (85.).

Osterbyer SV – Friedrichsberg II 1:0
Tor: 1:0 Oberjat (47.).

TSV Kropp II – Wittenseer SV 1:2
Tore: 1:0 Lecour (47./Eigentor), 1:1 Asseln (53.), 1:2 Passmann (70.).

Großsolt/Freienwill – Osterbyer SV 6:0
Tore: 1:0 Firley (10./Eigentor), 2:0 Bock (28.), 3:0 Schmolling (69.), 4:0 Johannsen (75.), 5:0 Jess (84.), 6:0 Thomsen (87.).

Rendsburger TSV – VfB Schuby 2:2
Tore: 1:0 Nätebusch (19.), 2:0 Razaqyar (31.), 2:1 Carstensen (78.), 2:2 Pohlmann (87.).