29. April 2019 / 08:47 Uhr

Liverpool-Star Virgil van Dijk zum Spieler des Jahres in England gewählt

Liverpool-Star Virgil van Dijk zum Spieler des Jahres in England gewählt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Virgil van Dijk wurde zum Spieler des Jahres in der Premier League gewählt.
Virgil van Dijk wurde zum Spieler des Jahres in der Premier League gewählt. © Getty Images
Anzeige

Für den ersten Titel in der Saison 2018/19 sorgte nicht etwa Trainer Jürgen Klopp, sondern sein holländischer Innenverteidiger Virgil van Dijk. Von seinen Kollegen in der Premier League wurde er zum Fußballer des Jahres gewählt - und das als erster Verteidiger seit 2004.

Der holländische Innenverteidiger Virgil van Dijk vom FC Liverpool ist von seinen Liga-Kollegen zum Spieler des Jahres in der Premier League gewählt worden. Der 27-Jährige wurde am späten Sonntagabend in London durch die Professional Footballers' Association (PFA) ausgezeichnet. Er ist der erste Abwehrspieler seit 2004, der die Trophäe erhält - und der vierte überhaupt. Im Vorjahr hatte sich bei der Abstimmung unter den Profis der englischen Eliteklasse sein Mannschaftskollege Mohamed Salah durchgesetzt. Bei den Frauen wurde diesmal Vivianne Miedema vom FC Arsenal als beste Spielerin ausgezeichnet.

Anzeige
Mehr zum FC Liverpool

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp holte van Dijk im Winter 2017/2018 vom FC Southampton zu den "Reds". Die Ablösesumme von umgerechnet 84,5 Millionen Euro machte ihn zum teuersten Abwehrspieler der Welt. Derzeit ist der Holländer in der der Defensive des FC Liverpool nicht mehr wegzudenken. Nur 35 Spielminuten verpasste der 1,93-Meter-Mann in der Premier League - die restlichen 3.205 Minuten stand er auf dem Platz. Sogar drei Treffer und zwei Vorlagen steuerte van Dijk bereits bei.