08. Juni 2019 / 19:20 Uhr

FC Mecklenburg Schwerin: Jelto Reuter zieht es nach Lübeck

FC Mecklenburg Schwerin: Jelto Reuter zieht es nach Lübeck

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Jelto Reuter (l.), rennt hier dem Grimmener Christoph Vit weg.
Jelto Reuter (l.), rennt hier dem Grimmener Christoph Vit weg. © Johannes Weber
Anzeige

Der Stürmer verlässt den Verbandsligisten. Er wird in Zukunft weiterhin sechstklassig spielen.

Anzeige
Anzeige

Fußball-Verbandsligist FC Mecklenburg Schwerin muss Stürmer Jelto Reuter ziehen lassen. Den 20-Jährigen wird es beruflich nach Lübeck ziehen. Dort wird er sich auch dem FC Dornbreite anschließen, der in der Landesliga Holstein (6. Liga) kickt.

Reuter wurde beim FCM während der Saisonabschlussfahrt auf der Weissen Flotte über die Schweriner Seen verabschiedet. Trainer Stefan Lau und Kapitän Tino Witkowski überreichten dem Offensivspieler ein Trikot den Unterschriften aller Mannschaftskollegen.

Mehr zur Verbandsliga

Im Mai 2017 gab Reuter sein Debüt in der ersten Männermannschaft der Schweriner. Der Angreifer absolvierte 17 Oberliga, 20 Verbandsliga- und elf Landespokal-Einsätze für den FCM und erzielte dabei 14 Treffer. Er ist nach Hristan Popov (andere Funktion im Verein) und Felix Michalski (Ziel unbekannt) de dritte Abgang der Landeshauptstädter.

Die wichtigsten Sommertransfers zur Saison 2019/20 in M-V

Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. Zur Galerie
Frank Rohde schreit seine Freude nach dem 1:0 für den Greifswalder FC heraus. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt