20. September 2019 / 11:02 Uhr

Schalke-Trainer David Wagner: Europapokal "in dieser Saison überhaupt kein Thema"

Schalke-Trainer David Wagner: Europapokal "in dieser Saison überhaupt kein Thema"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schalke-Trainer David Wagner glaubt nicht daran, dass er mit seiner Mannschaft in dieser Saison im Europapokal spielen kann. 
Schalke-Trainer David Wagner glaubt nicht daran, dass er mit seiner Mannschaft in dieser Saison im Europapokal spielen kann.  © Getty Images
Anzeige

Der FC Schalke 04 kann am Freitagabend gegen FSV Mainz 05 den dritten Bundesliga-Sieg in Folge holen und sich so sogar kurzfristig an die Tabellenspitze setzen. Trainer David Wagner glaubt trotzdem nicht daran, in dieser Saison international zu spielen. 

Anzeige
Anzeige

Trainer David Wagner dämpft trotz der jüngsten Euphorie nach zwei Siegen die Erwartungen bei Bundesligist FC Schalke 04. Auf die Frage nach einer Rückkehr in den Europapokal antwortete Wagner der Allgemeinen Zeitung am Freitag: „In dieser Saison ist das überhaupt kein Thema. Nichtsdestotrotz haben wir uns auf die Fahne geschrieben, dass wir in den nächsten drei Jahren – so lange laufen die Verträge in unserem Trainerteam – Schalke 04 ins internationale Geschäft zurückführen.“ Wagner trifft mit seinen Schalkern an diesem Freitag (20.30 Uhr/DAZN) zum Auftakt des fünften Bundesliga-Spieltags auf den FSV Mainz 05.

Diese Stars schafften bei Schalke 04 den Durchbruch

Mesut Özil, Julian Draxler und Manuel Neuer begannen ihre Weltkarrieren beim FC Schalke 04. Wer noch? Das zeigt der <b>SPORT</b>BUZZER. Zur Galerie
Mesut Özil, Julian Draxler und Manuel Neuer begannen ihre Weltkarrieren beim FC Schalke 04. Wer noch? Das zeigt der SPORTBUZZER. ©

FC Schlake 04 kann mit Siege gegen FSV Mainz 05 kurzfristig die Tabellenführung übernehmen

Schon die Rückkehr nach Europa in den kommenden drei Jahren sei ambitioniert, betonte der 47-Jährige: „Das ist ein sehr, sehr hohes Ziel und wird mit Blick auf unsere Finanzen kein einfaches Vorhaben.“ Zum nächsten Gegner Mainz hat Wagner auch persönliche Verbindungen. „Meine Schwiegereltern wohnen in Bretzenheim, können praktisch zur Opel Arena rüber spucken. Meine Schwägerin wohnt in Marienborn. Zudem studiert unsere Tochter in Wiesbaden“, sagte der Coach. Er sei relativ häufig in der Region, habe mit seinem früheren Klub als Profi aber „nicht unbedingt den engen Kontakt“.

Mehr vom SPORTBUZZER

Schalke kann am Freitagabend mit einem klaren Heimsieg gegen den FSV Mainz 05 die Tabellenführung in der Bundesliga übernehmen - zumindest für einen Tag. Dafür müsste das Team von Trainer David Wagner mit drei oder mehr Toren Unterschied gewinnen. Die personelle Situation des Revierklubs ist aktuell entspannt, nur der am Sprunggelenk verletzte Neuzugang Benito Raman fehlt. Die Gäste aus Rheinhessen bangen hingegen um den Einsatz von Innenverteidiger Jeremiah St. Juste.