11. Januar 2019 / 13:46 Uhr

Bundesliga-Test: Schalke 04 gegen den KRC Genk live im Stream schauen

Bundesliga-Test: Schalke 04 gegen den KRC Genk live im Stream schauen

Carsten Germann
Trainer Domenico Tedesco steht nach einer schwachen Bundesliga-Hinrunde bei Schalke 04 unter Druck
Trainer Domenico Tedesco steht nach einer schwachen Bundesliga-Hinrunde bei Schalke 04 unter Druck © dpa
Anzeige

Live im Stream und im TV: So seht Ihr das Testspiel von Schalke 04 gegen den KRC Genk auch kostenlos!

Anzeige
Anzeige

Spiel eins nach Naldo! Nach dem Wechsel des brasilianischen Abwehrchefs zur AS Monaco ist die Partie FC Schalke 04 gegen KRC Genk im spanischen Trainingslager am Freitag (15.30 Uhr) eine wichtige Standortbestimmung vor dem Rückrundenstart.

Die Rolle des Abwehrchefs könnte nach Naldos Abgang an Benjamin Stambouli (28) fallen. ,,Jeder muss jetzt ein bisschen Kapitän sein", sagte der Abwehrspieler in einem Interview auf der offiziellen Schalker Vereinsseite. ,,Wir müssen uns alle gegenseitig helfen und ich muss meine Erfahrung an die jüngeren Spieler weitergeben und ihnen helfen." Inwieweit diese Hilfe bereits im Test gegen die Belgier aus Genk vonnöten ist, werden die 90 Minuten zeigen.

Mehr zum Naldo-Transfer

Der KRC Genk führt die belgische Jupiler League mit sieben Punkten vor Dortmunds CL-Gruppengegner FC Brügge an. In der Zwischenrunde treffen die Königlichen aus Genk in der Europa League auf Slavia Prag, während es Schalke mit Manchester City und seinem früheren S04-Spieler Leroy Sané zu tun bekommt. Der in der Bundesliga stagnierende Vizemeister von 2018 will die Zeit in Benidorm vor allem nutzen, um sich neu aufzustellen. Stambouli dazu: „Ein Trainingslager bietet immer die Möglichkeiten, neue Lösungen zu finden und hart zu arbeiten – und das haben wir.“

50 ehemalige Spieler des FC Schalke 04 und was aus ihnen wurde

Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Zur Galerie
Einst waren sie für den FC Schalke 04 aktiv. Aber was machen Raúl, Christoph Metzelder, Ivan Rakitic und Emile Mpenza heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. ©
Anzeige

Wie sehe ich das Spiel FC Schalke 04 gegen KRC Genk live im Stream?

Der Streamingdienst DAZN zeigt FC Schalke gegen KRC Genk am Freitag ab 15.30 Uhr live und exklusiv. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro im Monat.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Ja, diese Möglichkeit gibt es! Wer noch kein Kunde von DAZN ist, erhält einen Freimonat und kann somit FC Schalke 04 gegen KRC Genk kostenlos verfolgen. Wer diese Verpflichtung nicht eingehen will, für den hält das Internet natürlich Alternativen bereit, um das Spiel gänzlich kostenlos zu sehen. Allerdings befindet man sich dabei in einer juristischen Grauzone. Wer Sport illegal streamt, kann sich strafbar machen. Außerdem muss man sich auf ausländische Kommentatoren, nervige Wett-Angebote, Pop-ups und schlechtere Bildqualität einstellen.

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt