14. April 2019 / 15:23 Uhr

2. Liga kompakt: FC St. Pauli patzt beim Debüt von Jos Luhukay - Lukas Hinterseer mit Dreierpack

2. Liga kompakt: FC St. Pauli patzt beim Debüt von Jos Luhukay - Lukas Hinterseer mit Dreierpack

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
St. Paulis neuer Trainer Jos Luhukay und sein Team mussten sich bei ihrem Debüt mit einem Remis gegen Arminia Bielefeld begnügen
St. Paulis neuer Trainer Jos Luhukay und sein Team mussten sich bei ihrem Debüt mit einem Remis gegen Arminia Bielefeld begnügen © (c) Copyright 2019, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Anzeige

Der FC St. Pauli kommt beim Debüt bei Trainer Jos Luhukay nicht über ein Remis gegen Arminia Bielefeld hinaus. Lukas Hinterseer trifft für den VfL Bochum gegen die SpVgg Greuther Fürth dreifach. Der Zweitliga-Sonntag im Überblick.

Anzeige
Anzeige

FC St. Pauli - Arminia Bielefeld 1:1 (0:1)

Der FC St. Pauli hat auch im ersten Spiel unter seinem neuen Trainer Jos Luhukay nicht zurück in die Erfolgsspur gefunden. Der Niederländer, der unter der Woche den entlassenen Markus Kauczinski ersetzt hatte, musste sich im ersten Spiel auf der Bank der Hamburger mit einem 1:1 (0:1) gegen Arminia Bielefeld begnügen. Statt die Aufholjagd auf die Aufstiegsränge zu starten, tritt St. Pauli nach der nun schon fünften Partie ohne Sieg in Folge weiter auf der Stelle. Die seit vier Begegnungen ungeschlagenen Bielefelder rangieren derweil weiter im gesicherten Tabellenmittelfeld. Für die Arminia wäre am Sonntag sogar mehr drin gewesen. Fabian Klos hatte die Ostwestfalen am Millerntor früh in Führung gebracht (5., Foulelfmeter), doch Ryo Miyaichi glich für die Platzherren aus (48.).

Mehr zur 2. Liga

VfL Bochum - SpVgg Greuther Fürth 3:2 (1:2)

Mit einem Dreierpack hat Lukas Hinterseer den VfL Bochum zu einem 3:2 (1:2) gegen die SpVgg Greuther Fürth geschossen und die Negativserie von zuvor drei Partien ohne Sieg nacheinander beendet. Der Stürmer traf gegen die Franken in den Minuten 13, 53 und 90+1 - und schraubte sein Konto auf 17 Saisontore. In der Tabelle stehen der VfL und die Fürther weiter im gesicherten Mittelfeld. Die Gäste hätten in Bochum aber auch gewinnen können, waren sie doch durch Sebastian Ernst (6.) und Paul Seguin (36.) zweimal in Führung gegangen.

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge! Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge! ©
Anzeige

FC Ingolstadt - Holstein Kiel 1:1 (1:0)

Holstein Kiel hat im Kampf um den Aufstieg in die Bundesliga wieder einen Dämpfer erlitten. Nach der starken Aufholjagd in der Vorwoche beim 2:1 gegen den FC St. Pauli kam die Mannschaft von Trainer Tim Walter am Sonntag nicht über ein 1:1 (0:1) beim Tabellenvorletzten FC Ingolstadt hinaus und hat drei Zähler Rückstand auf den begehrten dritten Platz. Immerhin bewies Holstein einmal mehr Moral: Nachdem die Kieler durch Dario Lezcano ins Hintertreffen geraten waren (13.), glich Atakan Karazor aus (53.). Für den FCI ist das Unentschieden im Keller des Klassements auch zu wenig. Der Rückstand auf den Relegationsrang beträgt vier Punkte, der sicher rettende 15. Platz ist bereits sieben Zähler entfernt.

Hilf uns, dem Amateurfußball zu helfen. Trage Dich auf gabfaf.de/supporter kostenlos als Supporter ein.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt