21. Juni 2018 / 12:25 Uhr

FC Verden 04 startet mit einem Heimspiel in die neue Saison

FC Verden 04 startet mit einem Heimspiel in die neue Saison

Florian Cordes
Weser-Kurier
Sascha Lindhorst, Trainer FC Verden 04.
Startet mit seiner Mannschaft gegen den TuS Harsefeld in die neue Saison: Verden-Trainer Sascha Lindhorst. © FR
Anzeige

Aufsteiger trifft in der Landesliga Lüneburg auf den TuS Harsefeld

Anzeige
Mehr zur Landesliga Lüneburg

Die Fußball-Saison 2018/2019 beginnt für den FC Verden 04 in der Landesliga mit einem Heimspiel. Das geht aus dem Spielplan für die kommenden Spielzeit hervor. Der Aufsteiger startet zu Hause gegen den TuS Harsefeld. Die Begegnung wird am Sonntag, 12. August, um 15 Uhr in der Reiterstadt angepfiffen. Eine Woche später muss die Elf von FCV-Trainer Sascha Lindhorst reisen – und zwar zum VfL Güldenstern Stade. Somit kommt es direkt am zweiten Spieltag zu einem Duell zweier Aufsteiger. Zu ihrem zweiten Heimspiel empfangen die Verdener am 26. August den SV Eintracht Lüneburg. Bis zum Derby gegen den Rotenburger SV müssen die Domstädter jedoch noch lange Zeit warten. Das erste Duell mit dem RSV steigt am 11. November (14 Uhr) in Verden.