25. Februar 2019 / 14:35 Uhr

FC Verden 04 zu stark für den TuS Sudweyhe

FC Verden 04 zu stark für den TuS Sudweyhe

Thorin Mentrup
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Erzielte den Ehrentreffer für den TuS Sudweyhe: Nico Riekers.
Erzielte den Ehrentreffer für den TuS Sudweyhe: Nico Riekers. © Janina Rahn
Anzeige

Bezirksligist kassiert während der Vorbereitung die erste Niederlage

Anzeige
Mehr aus dem Bezik Hannover

Im dritten Testspiel hat es die Bezirksliga-Fußballer des TuS Sudweyhe erwischt: Gegen den FC Verden 04 kassierten sie die erste Niederlage in der Vorbereitung. Dem Tabellenzehnten der Landesliga Lüneburg musste sich die Mannschaft von Trainer Christian Mach mit 1:4 (1:2) geschlagen geben.

Anzeige

Besonders im ersten Durchgang waren die Gäste, die am kommenden Sonntag beim SV Eintracht Lüneburg wieder in den Ligabetrieb starten, die bessere Mannschaft. Schnell gerieten die Sudweyher, bei denen mit Timon Wolff ein A-Jugendlicher in der Startelf stand und mit Jonas Brown ein weiterer zunächst auf der Bank Platz nahm, mit 0:2 ins Hintertreffen. Von Wolffs energischer Einzelleistung, mit der er mehrere Gegenspieler aussteigen ließ, profitierte Nico Riekers beim Anschlusstreffer. Nach dem Seitenwechsel hatte Wolff sogar den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber. Danach aber machten die Gäste mit dem dritten Tor alles klar.