19. Dezember 2018 / 21:09 Uhr

Gegen RB Leipzig: FC-Bayern-Star Serge Gnabry muss verletzt raus

Gegen RB Leipzig: FC-Bayern-Star Serge Gnabry muss verletzt raus

Robert Hiersemann
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Serge Gnabry verletzte sich in der ersten Halbzeit gegen Leipzig am Oberschenkel. 
Serge Gnabry verletzte sich in der ersten Halbzeit gegen Leipzig am Oberschenkel.  © imago/ActionPictures
Anzeige

FC Bayern gegen RB Leipzig: Nationalspieler Serge Gnabry musste nach knapp einer halben Stunde ausgewechselt werden - der Offensivspieler verletzte sich am Oberschenkel. 

Anzeige
Anzeige

Er ist einer der Hoffnungsträger des FC Bayern, doch gegen RB Leipzig am Mittwochabend konnte er seinem Team nur knapp eine halbe Stunde lang helfen.

Serge Gnabry, der Offensivspieler des deutschen Rekordmeisters, stand in der Startelf beim Heimspiel gegen RB. Doch bei einer Offensivaktion verletzte sich der deutsche Nationalspieler - und das ohne Einwirkung eines Gegenspielers!

Der 23-Jährige fasste sich in der 27. Spielminute nach einem Sprint an den Oberschenkel und sackte dann zusammen. Er musste ausgewechselt werden, für ihn kam der Franzose Franck Ribéry auf das Feld.

Mehr zum FC Bayern

Transfergerücht um Atlético-Star

Vor dem Spiel sorgte eine andere Bayern-Personalie deutschlandweit - und auch darüber hinaus - für Aufsehen. Wie die spanische Marca berichtet, soll Lucas Hernandez im Winter von Atlético Madrid an die Isar wechseln. Der deutsche Rekordmeister habe den jungen Abwehrspieler,der im Sommer mit Frankreich Weltmeister wurde, demnach zu einem wesentlichen Bestandteil des Neuaufbaus gemacht.

Der FC Bayern soll dem Bericht zufolge eine im Vertrag verankerte Ausstiegsklausel ziehen, durch welche Hernandez im Winter für 80 Millionen Euro den Verein ab dem 1. Januar 2019 verlassen kann. Bei Atlético besitzt er noch einen Kontrakt bis ins Jahr 2024. Damit wäre Hernandez der teuerste Verteidiger der Welt - das ist bisher Virgil van Dijk, den der FC Liverpool vor einem Jahr für 78 Millionen Euro aus Southampton holte.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN