15. Februar 2019 / 15:57 Uhr

Heißes Gerücht: Wird Felix Magath neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg?

Heißes Gerücht: Wird Felix Magath neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg?

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Felix Magath könnte nach <b>SPORT</b>BUZZER-Infos bald als Sportvorstand des 1. FC Nürnberg in die Bundesliga zurückkehren.
Felix Magath könnte nach SPORTBUZZER-Infos bald als Sportvorstand des 1. FC Nürnberg in die Bundesliga zurückkehren. © imago/Laci Perenyi
Anzeige

Der 1. FC Nürnberg bastelt nach SPORTBUZZER-Informationen an einer großen Lösung bei der Suche nach einem neuen Sportvorstand. Neben Christian Möckel und Olaf Rebbe ist auch Felix Magath ein Kandidat auf die Nachfolge des entlassenen Andreas Bornemann.

Anzeige
Anzeige

Nach dem Rauswurf von Trainer Michael Köllner und Sportvorstand Andreas Bornemann taumelt der Tabellenletzte 1. FC Nürnberg der 2. Liga entgegen. Am Montag gegen Borussia Dortmund sitzt das neue Trainerduo Marek Mintal und Boris Schommers auf der Bank, der bisherige Marketingleiter Markus Rößler hat das Amt des Sportvorstands übernommen – allerdings nur kommissarisch, damit der Verein nach Satzung handlungsfähig bleibt.

Große Lösung beim 1. FC Nürnberg? Felix Magath pflegt exzellente Kontakte zum „Club“

Im Hintergrund werden derweil viele Namen gehandelt – nach SPORTBUZZER-Information bastelt der „Club“ auch an einer großen Lösung: Und die könnte Felix Magath heißen!

Mehr zum 1. FC Nürnberg

Der ehemalige Meistertrainer des FC Bayern und des VfL Wolfsburg arbeitete 1997 bereits in Nürnberg, führte den Verein zurück in die Bundesliga und pflegt bis heute exzellente Kontakte zum Verein. Nun könnte er als Sportvorstand zurückkehren, um einen Neuaufbau voranzutreiben.

Zwei Lager in Nürnberg: Magath – oder doch Möckel? Auch Rebbe im Gespräch

Magath war zuletzt auch beim VfB Stuttgart im Gespräch, in Nürnberg hat er nach SPORTBUZZER-Infos einige Fürsprecher im Aufsichtsrat. Allerdings gibt es auch ein zweites Lager, welches eine andere, „kleinere“ Lösung präferiert. Die könnte beispielsweise Christian Möckel oder Olaf Rebbe heißen.

Der ehemalige FCN-Profi Möckel war schon mal Chefscout bei den Franken, arbeitete bis März 2017 als Sportlicher Leiter bei Hannover 96. Rebbe war Sportlicher Leiter und Sportdirektor beim VfL Wolfsburg und bis Mitte Januar in gleicher Funktion beim englischen Premier-League-Klub Huddersfield Town tätig.

Vergessene und One-Hit-Wonder - 50 ehemalige deutsche Nationalspieler und was aus ihnen wurde

Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! Zur Galerie
Patrick Owomoyela, Benjamin Lauth, David Odonkor und Manuel Friedrich spielten für die deutsche Nationalmannschaft. Wir zeigen, was sie heute machen. Klickt euch durch! ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt