14. Juni 2019 / 14:57 Uhr

FIFA hebt Sperre von Star-Spielerberater Mino Raiola auf - Pogba und Lukaku vor Transfers?

FIFA hebt Sperre von Star-Spielerberater Mino Raiola auf - Pogba und Lukaku vor Transfers?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der bekannte Spielerberater Mino Raiola darf nach Aufhebung seiner weltweiten Sperre durch die FIFA wieder arbeiten.
Der bekannte Spielerberater Mino Raiola darf nach Aufhebung seiner weltweiten Sperre durch die FIFA wieder arbeiten. © imago images / ZUMA Press
Anzeige

Der Weltverband FIFA hat die Sperre gegen Star-Spielerberater Mino Raiola aufgehoben. Zuvor hatte bereits ein Berufungsgericht des italienischen Fußball-Verbandes FIGC ein entsprechendes Urteil gefällt. 

Anzeige
Anzeige

Mino Raiola darf wieder arbeiten. Die FIFA tat es am Freitag einem Berufungsgericht des italienischen Fußball-Verbandes FIGC gleich und hob die Sperre gegen den Star-Spielerberater auf. Raiola verkündete die aus seiner Sicht frohe Kunde auf seinem Twitter-Feed selbst mit den Worten: "Sperre annulliert, Gerechtigkeit!"

Die FIGC hatte Raiola die Berater-Lizenz entzogen und die FIFA zog nach und sperrte den 51-Jährigen im Mai für drei Monate weltweit. Raiolas Cousin, der für zwei Monate gesperrt worden war, wurde ebenfalls wieder eingesetzt. Unklar bleiben jedoch die Gründe für die Bestrafung Raiolas. Weder FIGC noch FIFA machten Angabe zum Sachverhalt.

Mehr zu Mino Raiola

Neben seiner Berufung beim italienischen Verband hatte Raiola zudem beim internationalen Sportsgerichtshof CAS Berufung eingelegt. Der Gang vor diesen ist somit hinfällig.

Die bekanntesten Spieler von Mino Raiola

Mino Raiola (rechts) ist der bekannteste Spielerberater. Zur Galerie
Mino Raiola (rechts) ist der bekannteste Spielerberater. ©
Anzeige

Raiola-Klienten Pogba und Lukaku vor Transfers?

Raiola verfügt über zahlreiche hochkarätige Klienten in der Fußballbranche, darunter Zlatan Ibrahimovic, Matthijs De Ligt, Romelu Lukaku sowie Paul Pogba. Während Ibrahimovic derzeit in der Major League Soccer für L.A. Galaxy groß aufspielt, ranken sich um De Ligt und die zwei Stars von Manchester United Wechselgerüchte.

Lukaku soll sich intensiv mit einem Wechsel zu Inter Mailand beschäftigen, an Pogba soll Real Madrids Trainer und Landsmann Zinedine Zidane großes Interesse zeigen.

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt