23. Juli 2019 / 18:00 Uhr

Atlético-Star Filipe Luis wird Rafinha-Teamkollege bei Flamengo: "Mein Herz bebt"

Atlético-Star Filipe Luis wird Rafinha-Teamkollege bei Flamengo: "Mein Herz bebt"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Filipe Luis gewann mit Brasilien im Juli die Copa América.
Filipe Luis gewann mit Brasilien im Juli die Copa América. © Getty
Anzeige

Nach 14 Jahren kehrt Filipe Luis in seine Heimat Brasilien zurück und unterschreibt bei Flamengo Rio de Janeiro. Der 33-jährige Außenverteidiger spricht von einem "Kindheitstraum", der in Erfüllung gehe.

Anzeige
Anzeige

Der brasilianische Nationalspieler Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück und wechselt zu Flamengo Rio de Janeiro. Der 33-Jährige hatte zuletzt in Spanien für Atlético Madrid gespielt, wo sein Vertrag im Sommer ausgelaufen war.

Laut seines neuen Klubs unterschrieb der Abwehrspieler einen Vertrag bis 2021. Filipe Luis, der Anfang Juli mit Brasilien die Copa América im eigenen Land gewonnen hatte, postete bei Twitter ein Foto von sich als Kind im Flamengo-Trikot. In Rio wird Luis Teamkollege von Rafinha, der nach sieben Jahren beim FC Bayern München ebenfalls in seine Heimat zurückgekehrt war.

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©
Anzeige

Rafinha heißt Filipe Luis bei Flamengo willkommen

„Das Gefühl geht von Vater zu Sohn, von Großvater zu Enkel. Mein Herz bebt. Der große Tag ist gekommen, an dem ich meinen Kindheitstraum erfülle“, erklärte Filipe Luis, der ingesamt 333 Spiele für Atlético absolvierte und erstmals seit 14 Jahren wieder in Brasilien spielt. Im April war Luis auch mit einem Transfer zu Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden.

In Rio de Janeiro spielt er nun mit Rafinha zusammen, der dem FC Bayern nach sieben Jahren den Rücken gekehrt hat. Der 33-Jährige begrüßte Filipe Luis bei Twitter und schrieb: "Willkommen Filipe Luis! Auf geht's Flamengo!"

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt