10. Juni 2021 / 08:49 Uhr

Fit mit der LVZ: Tipps und Tricks für die Rückkehr ins Fitnessstudio

Fit mit der LVZ: Tipps und Tricks für die Rückkehr ins Fitnessstudio

Tilman Kortenhaus
Leipziger Volkszeitung
Finale Anstrengungen: Der sportliche Spaß von Fitnesstrainer Marom Gold und SPORTBUZZER-Redakteur Tilman Kortenhaus findet nun ein Ende. 
Finale Anstrengungen: Der sportliche Spaß von Fitnesstrainer Marom Gold und SPORTBUZZER-Redakteur Tilman Kortenhaus findet nun ein Ende.  © Dirk Knofe
Anzeige

Mit der Serie „Fit mit der LVZ“ geht es sportlich durch den Lockdown. Fitnesstrainer Marom Gold und SPORTBUZZER-Redakteur Tilman Kortenhaus zeigen jeden Donnerstag neue Workouts zum Nachmachen. In Folge 20 geht es nach neun Monaten Zwangspause endlich zurück ins Fitnessstudio. Der Wermutstropfen: Das sportliche Duo gibt in der finalen Folge seinen Ausstand.

Anzeige

Leipzig. Die Zeit der Einsamkeit, der Langeweile und des Muskelschwunds ist vorbei. Endlich ist es wieder so weit: Die Inzidenzen sind seit zwei Wochen unter 35, die Fitnessstudios der Messestadt sind geöffnet und können ohne Tests im (fast) vollen Umfang genutzt werden. Zuletzt war das im September 2020 der Fall. Klar, dass auch die Vorfreude bei Fitnesstrainer Marom Gold und SPORTBUZZER-Redakteur Tilman Kortenhaus groß ist.

Anzeige

Doch die Rückkehr in die Studios bedeutet für das Duo auch das Ende ihrer Serie. Nach fünf Monaten und 20 Folgen „Fit mit der LVZ“ verabschieden sich der durchtrainierte Coach und sein – nun immerhin etwas sportlicheres – Versuchskaninchen von ihren Zuschauern.

„Fit mit der LVZ“ (Folge 20): Wiedereinstieg Fitnessstudio

In der finalen Episode schauen Gold und Kortenhaus im Matthias Sportcenter vorbei, stellen mehrere Geräte im Detail vor und geben Tipps, wie der Trainingsstart nach der langen Pause gelingt. Denn die Monate ohne regelmäßiges Training haben das Verletzungsrisiko für Sportlerinnen und Sportler enorm erhöht. Welche Übungen geeignet sind und wie der Trainingsstart gelingt, erfahrt Ihr im Video.