14. März 2021 / 16:37 Uhr

Fit trotz Corona und Geld für den guten Zweck: Diese Challenges absolvierten die Vereine der LN-Region

Fit trotz Corona und Geld für den guten Zweck: Diese Challenges absolvierten die Vereine der LN-Region

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
141 Mal liefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Challenge 'Für die Insel - um die Insel' um Fehmarn.
141 Mal liefen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Challenge 'Für die Insel - um die Insel' um Fehmarn. © 54°/Garve
Anzeige

Ob Dauerläufe für den guten Zweck, technisch anspruchsvolle Aufgaben oder sogar Youtube-Videos. Die Teams aus der LN-Region fanden überaus kreative Wege, um die Zeit der Corona-Pandemie zu nutzen.

Anzeige

Fit trotz Corona: Mit diesen Challenges hielten sich die Vereine in der LN-Region fit

Im Sommer feierten die Hamberger den Verbandsligaverbleib. Auch in der Corona-Pause im Winter wurde beim SVH deswegen fleißig trainiert. Hierzu bat Trainer Roland Giering alle 40 Mitglieder der Hamberger-Whats-App-Gruppe, darunter aktive Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, Trainer, Betreuer und ehemalige Spieler, zur Hamberger-Technik-Challenge ein. Inhalt der Challenge war das Hochhalten eines Knäuels aus einem normalen Sockenpaar (keine Stutzen oder dicke Wollsocken) vollendet mit einem Schuss aus zwei Metern Entfernung in die Waschmaschine. Zur Galerie
Im Sommer feierten die Hamberger den Verbandsligaverbleib. Auch in der Corona-Pause im Winter wurde beim SVH deswegen fleißig trainiert. Hierzu bat Trainer Roland Giering alle 40 Mitglieder der "Hamberger-Whats-App-Gruppe", darunter aktive Spieler der ersten und zweiten Mannschaft, Trainer, Betreuer und ehemalige Spieler, zur "Hamberger-Technik-Challenge" ein. Inhalt der Challenge war das Hochhalten eines Knäuels aus einem normalen Sockenpaar (keine Stutzen oder dicke Wollsocken) vollendet mit einem Schuss aus zwei Metern Entfernung in die Waschmaschine. ©

Zahlreiche Vereine aus der LN-Region haben die Corona-Pause vor dem endgültigen Abbruch der Punktspiel-Saison 2020/2021 genutzt, um sich trotz des ausbleibenden Trainingsbetriebs fit zu halten. Und nicht nur das: Viele dieser Vereine verbanden das Praktische mit dem Herzlichen und sammelten währenddessen Spenden für gute Zwecke. Wir haben die verschiedenen Aktionen für euch in ener Galerie zusammengestellt.