25. März 2022 / 18:03 Uhr

Fix: 1. FC Köln verlängert Vertrag mit Mittelfeldspieler Florian Kainz

Fix: 1. FC Köln verlängert Vertrag mit Mittelfeldspieler Florian Kainz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Florian Kainz verlängerte seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis zum Sommer 2024.
Florian Kainz verlängerte seinen Vertrag beim 1. FC Köln bis zum Sommer 2024. © IMAGO/Treese (Montage)
Anzeige

Florian Kainz verlängert seinen Vertrag beim 1. FC Köln vorzeitig. Dies gab der Verein am Freitag bekannt. Der Mittelfeldspieler war 2019 von Werder Bremen gekommen und avancierte unter Trainer Steffen Baumgart zuletzt zur Stammkraft.

Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Florian Kainz vorzeitig bis zum Sommer 2024 verlängert. Das teilten die Rheinländer am Freitag mit. Der 29 Jahre alte österreichische Nationalspieler war 2019 von Werder Bremen gekommen und absolvierte bislang 113 Bundesligaspiele, in denen er 14 Tore schoss.

Anzeige

"Es macht gerade sehr viel Spaß, beim FC Fußball zu spielen", befand Kainz laut Pressemitteilung der Kölner. "Für mich waren zwei Gründe ausschlaggebend. Auf der einen Seite stimmt die sportliche Perspektive." Zudem sei die Mannschaft "eine richtig gute Einheit, mit der wir noch etwas erreichen können". Aktuell ist Köln Tabellen-Siebter der Bundesliga und hat die Europacup-Plätze im Visier.

Kainz kämpfte sich beim FC nach einer schweren Verletzung in die erste Mannschaft zurück. Fast die komplette vergangene Saison verpasste der Österreicher aufgrund einer Knie-OP. "Kainzi ist menschlich und sportlich ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft. Nach seiner schweren Verletzung in der vergangenen Saison hat er sich zurückgekämpft und seit seiner Verpflichtung 2019 zu einem gestandenen Bundesliga-Spieler entwickelt", lobte der sportliche Leiter Jörg Jakobs.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.