23. Juni 2021 / 18:17 Uhr

Fix: HSV verpflichtet Robert Glatzel als Terodde-Nachfolger - Vertrag bis 2024

Fix: HSV verpflichtet Robert Glatzel als Terodde-Nachfolger - Vertrag bis 2024

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Transfer von Robert Glatzel zum Hamburger SV ist perfekt.
Der Transfer von Robert Glatzel zum Hamburger SV ist perfekt. © IMAGO/foto2press/agefotostock (Montage)
Anzeige

Der Hamburger SV hat einen neuen Stürmer verpflichtet: Robert Glatzel, in der abgelaufenen Saison noch von Cardiff City an Mainz 05 verliehen, wechselt zum HSV. Das teilte der Zweitligist am Mittwochabend mit. Der 27 Jahre alte Mittelstürmer erhält bei den Norddeutschen einen Vertrag bis 2024.

Anzeige

Jetzt ist es offiziell: Der Hamburger SV hat einen Nachfolger für seinen zum FC Schalke 04 gewechselten Toptorjäger Simon Terodde gefunden. Robert Glatzel wechselt für drei Jahre bis Sommer 2024 zu den Hanseaten, teilte der Verein am Mittwoch mit. Zuvor hatten die Bild und der Kicker darüber berichtet. Der 27 Jahre alte Angreifer soll den Berichten zufolge eine Ablösesumme von rund 900.000 Euro kosten.

Anzeige

"Robert vereint physische Stärke, Torriecher und fußballerisches Können. Er ist zweitligaerfahren, mit 27 Jahren aber auch noch entwicklungsfähig. Zudem hat er einen guten Charakter und wird das Teamgefüge dementsprechend bereichern", wird Sportdirektor Michael Mutzel in einer Vereinsmitteilung über den 1,93 Meter großen Stürmer zitiert.

Glatzel war 2019 vom HSV-Ligarivalen 1. FC Heidenheim für sechs Millionen Euro zu Cardiff City in die 2. englische Liga gewechselt. In der abgelaufenen Rückrunde war er von den Walisern an den Bundesligisten Mainz 05 verliehen worden. Dort erzielte er zwei Tore und gab eine Vorlage bei 13 Einsätzen. Der HSV hatte sich zuvor vergeblich um Zweitliga-Torschützenkönig Serdar Dursun (geht von Darmstadt 98 zu Fenerbahce Istanbul) und den Karlsruher Philipp Hofmann (will nur in die 1. Liga wechseln) bemüht.