13. Oktober 2020 / 19:59 Uhr

"Spiel auf Bewährung!" - Fußball-Landesverband Brandenburg mit "Appell an die Vernunft"

"Spiel auf Bewährung!" - Fußball-Landesverband Brandenburg mit "Appell an die Vernunft"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FLB stellt seinen Spielbetrieb vorerst ein.
Der Fußball-Landesverband Brandenburg appelliert an die Vernunft von Spielern, Verantwortlichen und Zuschauern. © SPORTBUZZER-Montage
Anzeige

Der Fußball-Landesverband Brandenburg wendet sich mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen an Spieler, Verantwortliche und Zuschauer.

Anzeige

Nachdem die Fußball-Saison im Land Brandenburg ab Mitte März 2020 aufgrund der steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus zunächst unter- und im Mai schließlich abgebrochen wurde, können Fußballer in Brandenburg der schönsten Nebensache der Welt seit dem Sommer wieder nachgehen.

Anzeige

Die Saison 2020/21 läuft bislang bis auf wenige Ausnahmen reibungslos. Damit das mit Blick auf die aktuell wieder steigenden Infektionszahlen auch so bleibt, wendet sich der Fußball-Landesverband Brandenburg (FLB) am Dienstagabend mit einem Statement an Spieler, Verantwortliche und Zuschauer.

Auf Landesebene: Das sind die besten Torjäger/-innen Brandenburgs in der Saison 2020/21.

Das sind die besten Torjäger/-innen Brandenburgs in der Saison 2020/21. Zur Galerie
Das sind die besten Torjäger/-innen Brandenburgs in der Saison 2020/21. ©

"Damit das derzeit Erlaubte und mit viel Kraft Erreichte nicht wieder verloren gehen, müssen wir alle gemeinsam alles daran setzen, die Umgangsverordnungen und Bestimmungen einzuhalten", schreibt der FLB auf seiner Homepage und ergänzt: "Das betrifft Spieler, Verantwortliche und Zuschauer u.a. mit dem Verzicht auf Mannschafts- und Begrüßungsrituale, dem Einhalten des Abstandsgebot auf der Auswechselbank / technischen Zone sowie auf dem Sportgelände bzw. im Stadion als auch der generellen Maskenpflicht gleichermaßen. Wir als Verband und alle Vereine sollten Vorbildcharakter haben und die dafür nötigen Erfordernisse vorleben! Erfreulicherweise gab es bisher auch positive Rückmeldungen, doch mögliche Rücknahmen und erneute Einschränkungen könnten wieder alle Vereine im Land Brandenburg benachteiligen. Aus diesem Grund möchten wir nochmals eindringlich darum bitten, die geltenden Bestimmungen und Hygienekonzepte vor Ort zu respektieren und auch umzusetzen."

Abschließend wird auch FLB-Präsident Jens Kaden zitiert: "Wir spielen auf ,Bewährung‘ und sollten mit Verständnis und Disziplin nicht das gefährden, worüber wir stolz sein können: Wieder Fußball spielen zu dürfen und über die Freude und den Umgang mit dieser Sportart, eine schöne Freizeitgestaltung zu haben!"