11. Juli 2020 / 13:20 Uhr

Florian Hopp ist neuer Finanz-Geschäftsführer bei RB Leipzig

Florian Hopp ist neuer Finanz-Geschäftsführer bei RB Leipzig

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
DEU, Sachsen, Leipzig
SHA Scheffler Helbich Architekten Dortmund
Fertigstellung: 2015, Bildtechnik: Digital © Christian Eblenkamp/artur architekturbilder agentur, Tel. +49 711 220 700 38, info@arturimages.com; Veroeffentlichung nur gegen Honorar, Urhebervermerk und Beleg / permission required for reproduction, mention of copyright, complimentary copy;
Das Geschäfts- und Trainingszentrum von RB Leipzig am Cottaweg. © Christian Eblenkamp
Anzeige

Auch in Nachwuchsbereich gibt es Neuigkeiten: Die RB-Juristin Bärbel Milsch und Matthias Reichwald rücken in den Vorstand des Vereins auf. 

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Kurze Sommerpause, viel Bewegung rund um RB Leipzig. Zwei prominente Neuzugänge (Benjamin Henrichs und Hee-chan Hwang), modifiziertes Logo, Ausgliederung der Zweitliga-Frauen aus dem eingetragenen Verein in die GmbH, neue Konzepte für die Rückkehr von Fans ins Stadion ab September. Auch personell werden und wurden Stühle gerückt. Nachdem Geschäftsführer Oliver Mintzlaff das C-Level eingeführt hat, bilden diese Herren die Führungsriege: CFO Florian Hopp (Chief Finance Officer), CCO Matthias Reichwald (Chief Commercial Officer), CMO Florian Scholz (Chief Marketing Officer) und COO Jens May (Chief Operations Officer). Hopp wurde jetzt zum Finanz-Geschäftsführer bestimmt und haftet neben Mintzlaff.

Mehr zu RB Leipzig

Auch im e.V. (U8 bis U14 und Mädchen-Fußball) werden die Aufgaben für den Nachwuchs neu verteilt. Neben den bisher bestehenden Vorständen Mintzlaff (Vorsitz), Ulrich Wolter und Johann Plenge erweitern die RB-Juristin Bärbel Milsch und Matthias Reichwald den e.V.-Vorstand.  Und: Seit 1. Juli ist der neue Pressesprecher da. Till Müller stieß vom Hamburger SV zu den Roten Bullen.