07. Mai 2021 / 19:06 Uhr

Forsberg macht's wie Gulacsi: Schwede will Vertrag bei RB Leipzig verlängern

Forsberg macht's wie Gulacsi: Schwede will Vertrag bei RB Leipzig verlängern

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Fußball: Bundesliga, Bayern München - Borussia Dortmund, 28. Spieltag am 08.04.2017 in der Allianz Arena in München (Bayern). Sokratis (l) und Marcel Schmelzer von Dortmund diskutieren nach Spielende miteinander. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Andreas Gebert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit
Emil Forsberg, Frau Shanga und Tochter Florence fühlen sich wohl in Leipzig, werden bleiben. © IMAGO/motivio (Montage)
Anzeige

RB Leipzigs Verantwortliche sind in diesen Tagen mit Hochdruck dabei, Baustellen im Kader für die kommende Saison zu beseitigen. Eine davon: Emil Forsberg. Der wird die Messestadt nicht verlassen, steht nach SPORTBUZZER-Informationen vor einer Vertragsverlängerung beim Bundesliga-Zweiten.

Leipzig. Hasan Cetinkaya ist schwer beschäftigt in diesen Tagen. Der Spielerberater handelte erst für Peter Gulacsi eine Vertragsverlängerung bei RB Leipzig aus. Der ungarische Nationalkeeper bleibt bis 2025 in der Messestadt, ohne Ausstiegsklausel und zu verbesserten Bezügen. Der Club bestätigte die Personalie am Freitag.

Anzeige

Nachdem Centinkaya an diese Angelegenheit einen Haken machen konnte, widmet er sich der nächsten. Denn zu seinen Klienten gehört auch Emil Forsberg. Der schlüpft seit Januar 2015 in die Trikotage der Roten Bullen. Der 29-jährige Schwede hat für RB 210 Pflichtspiele absolviert, 47 Tore geschossen, 55 vorgelegt. Und er würde gerne über das Vertragsende 2022 hinaus bleiben. Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung und des SPORTBUZZER wird das so kommen.

Mehr zu RB

In einem mehrstündigen Austausch zwischen der RB-Chefetage und Jesse Marsch, äußerte der künftige RB-Coach im übertragenen Sinn diesen Wunsch: Nicht ohne meinen Emil! Marsch ist Fan des blitzartigen Umschaltspiels, mag Forsbergs diesbezüglich sensationell guten ersten Ballkontakt, dessen Gefühl für Ball, Raum und Zeit. Wir halten fest: Peter Gulacsi hat bei RB Leipzig verlängert. Emil Forsberg wird selbiges zeitnah tun. Nach „Marsch-Befehl“.