03. Mai 2019 / 14:36 Uhr

Bericht: Galatasaray Istanbul wirbt um Franck Ribéry vom FC Bayern

Bericht: Galatasaray Istanbul wirbt um Franck Ribéry vom FC Bayern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bayern-Star Franck Ribery grübelt noch über seinen künftigen Klub
Bayern-Star Franck Ribery grübelt noch über seinen künftigen Klub © imago images / Sven Simon
Anzeige

14 Jahre nach einer Trennung im Unfrieden plant Galatasaray Istanbul angeblich eine Rückholaktion von Franck Ribéry. Der französische Routinier wird den FC Bayern am Saisonende verlassen.

Anzeige
Anzeige

Galatasaray Istanbul hat offenbar Interesse an Franck Ribéry. Nach Bild-Informationen wirbt der türkische Rekordmeister um die Dienste des 36-Jährigen, der den FC Bayern nach Ablauf seines Vertrages im kommenden Sommer ablösefrei verlassen wird. Ribéry spielte bereits von Januar bis Juni 2005 für Galatasaray, verließ den Klub aber nach nur wenigen Monaten wegen Gehaltsstreitigkeiten. Nach Angaben der Bild kann sich der Routinier dennoch eine Rückkehr vorstellen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Bei den Gala-Fans war der Franzose damals schnell zum Publikumsliebling geworden und hatte den Verein zum nationalen Pokalsieg geführt. Ribéry ging anschließend zu Olympique Marseille, bevor ihn sein Weg 2007 schließlich nach München führte.

Auch Katar und Australien locken Ribéry

Neben dem türkischen Spitzenklub sollen zahlreiche andere Vereine zum Teil großes Interesse an Ribéry haben. Zuletzt war der Offensivspieler vor allem mit dem Al-Sadd Sport Klub aus Katar in Vebindung gebracht worden. Auch Markus Babbel hatte in den vergangenen Wochen mehrfach mit einer Verpflichtung des Routiniers geliebäugelt. Der frühere Bayern-Profi ist inzwischen Trainer des australischen Vereins Western Sydney Wanderers.

50 ehemalige Bayern-Spieler und was aus ihnen wurde

Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. Zur Galerie
Roque Santa Cruz, Bastian Schweinsteiger, Mario Götze: Was wurde aus den ehemaligen Spielern vom FC Bayern? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis der Münchner – und was sie jetzt machen. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN