25. März 2019 / 10:21 Uhr

EM-Qualifikation: Frankreich gegen Island live im Online-Stream schauen

EM-Qualifikation: Frankreich gegen Island live im Online-Stream schauen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
St. Denis, Stade de France, 3. Juli 2016: Olivier Giroud feiert mit den Fans den Treffer zum 5:2-Endstand im EM-Viertelfinale Frankreich gegen Island. 
St. Denis, Stade de France, 3. Juli 2016: Olivier Giroud feiert mit den Fans den Treffer zum 5:2-Endstand im EM-Viertelfinale Frankreich gegen Island.  © imago/Eibner Europa
Anzeige

Live im Stream schauen: So seht ihr das Länderspiel Frankreich gegen Island in der EM-Qualifikation auch kostenlos!

Anzeige
Anzeige

Der Weltmeister meldete sich mit einem nie gefährdeten 4:1-Erfolg in Moldawien in Gruppe H in der EM-Qualifikation an. Island gewann beim Fußballzwerg Andorra mit 2:0 Somit wird die Partie Frankreich gegen Island am Montag (20.45 Uhr) in Paris St. Denis schon richtungweisend für den weiteren Verlauf in dieser Gruppe, die den EM-Gastgeber von 2016 wahrlich nicht überfordern dürfte.

Frankreich in Noten: Die Einzelkritik zum Remis gegen Deutschland

Diese Mannschaft erreichte gegen Deutschland ein Remis. Hier sind die Noten zum ersten Spiel nach dem WM-Titel. Zur Galerie
Diese Mannschaft erreichte gegen Deutschland ein Remis. Hier sind die Noten zum ersten Spiel nach dem WM-Titel. ©

Es wird das 14. Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Island in einem Länderspiel sein und noch nie konnten die Wikinger gegen die ,,Equipe tricolore" gewinnen. Denkwürdigstes Treffen war natürlich das Viertelfinale bei der EURO 2016 in Frankreich. Der Gastgeber beendete mit einem 5:2 das isländische Sommermärchen. Gefeiert wurde auf der nordischen Insel dennoch. Der ,,Viking Clap", das gemeinsame Klatschen mit einem lang gezogenen ,,Huh" bei der Rückkehr nach Reykjavik, wurde zum Klick-Hit im Netz. Für Island war es die erste EM-Teilnahme. ,,Les Bleus sind seit 1988 ununterbrochen bei Europameisterschaften vertreten. 2000 konnten sie als amtierender Weltmeister das Turnier in Belgien und den Niederlanden ebenfalls gewinnen. Das war - in umgekehrter Reihenfolge - zuvor nur Deutschland gelungen. Spanien gelang 2008 bis 2012 sogar der Titel-Hattrick mit 2-mal Europameisterschaft und dem WM-Titel 2010. Bei den Franzosen musste Bayern-Star Kingsley Coman Nationaltrainer Didier Deschamps aufgrund von Rückenbeschwerden für die Partie im Stade de France eine Absage geben.

Internationale Pressestimmen: „Magnifique!“ – Frankreich ist Weltmeister

Sie waren der große Favorit – und die Franzosen haben Wort gehalten. Wie sieht die Welt den WM-Triumph der Franzosen? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die Reaktionen der Medien gesammelt. Zur Galerie
Sie waren der große Favorit – und die Franzosen haben Wort gehalten. Wie sieht die Welt den WM-Triumph der Franzosen? Der SPORTBUZZER hat die Reaktionen der Medien gesammelt. ©

Wie sehe ich das Spiel Frankreich gegen Island live im Onlinestream?

Der Streamingdienst DAZN zeigt die Partie Frankreich gegen Island am Montag ab 20.45 Uhr live und exklusiv. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro pro Monat. Reporter ist Stefan Galler, Experte: Alexis Menuge.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Ja! Wer noch kein DAZN-Kunde ist, kann die Partie Frankreich gegen Island kostenlos verfolgen. Neukunden erhalten einen Freimonat. Wer dise Abo-Bindung nicht eingehen will, dem bietet das Internet natürlich Alternativen, um das Spiel im kostenlosen Livestream zu sehen. Allerdings bewegt man sich juristisch in einer Grauzone. Wer Sport illegal streamt, kann sich strafbar machen. Zudem muss man sich auf ausländische Kommentatoren, schlechtere Bildqualität, ständige Wettangebote und nervige Pop-ups einstellen.

Wie sehe ich das Spiel im TV?

Über Tools wie den Amazon Fire-Stick lässt sich Frankreich gegen Island auch bequem auf einem größeren Bildschirm genießen.