28. Juli 2022 / 06:33 Uhr

Kanzler Scholz gratuliert DFB-Frauen und kündigt Final-Besuch an: "Freue mich darauf, nach London zu fahren"

Kanzler Scholz gratuliert DFB-Frauen und kündigt Final-Besuch an: "Freue mich darauf, nach London zu fahren"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Bundeskanzler Olaf Scholz (l.) will die deutschen Frauen beim Finale in London im Stadion unterstützen. 
Bundeskanzler Olaf Scholz (l.) will die deutschen Frauen beim Finale in London im Stadion unterstützen.  © IMAGO/PA Images/Bernd Elmenthaler (Montage)
Anzeige

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat mit Olaf Scholz einen prominenten Fan. Der Bundeskanzler kündigte nach dem Final-Einzug am Mittwochabend an, das Endspiel am Sonntag live im Stadion verfolgen zu wollen. 

Bundeskanzler Olaf Scholz hat die deutschen Fußballerinnen zum Einzug ins EM-Finale beglückwünscht und hofft darauf, am Sonntag in London den Titelgewinn live im Stadion erleben zu können. "Das war eine großartige Leistung", schrieb der SPD-Politiker in der Nacht zum Donnerstag auf Twitter. "Ich freue mich darauf, nach London zu fahren und das deutsche Team im Traumfinale gegen die Gastgeberinnen aus England im Wembley-Stadion zu unterstützen."

Anzeige

Bei der Gelegenheit könnte auch das Treffen zwischen Scholz und DFB-Direktor Oliver Bierhoff stattfinden, das seit eines Tweets des Kanzlers über eine gleiche Bezahlung für Frauen und Männer in Nationalmannschaften im Raum steht. "Die Einladung steht natürlich", sagte Bierhoff am Mittwochabend im ZDF. "Ich hoffe, dass das Treffen zustande kommt."

Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hatte sich zuvor im Halbfinale der Europameisterschaft in Milton Keynes mit 2:1 (1:1) gegen Frankreich durchgesetzt. Es trifft nun am Sonntag (18.00 Uhr/ARD und DAZN) im Londoner Wembley-Stadion auf die englische Auswahl.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.