04. Juni 2019 / 09:13 Uhr

Große Emotionen, tolle Fotos: Die bisherigen Frauenfußball-Weltmeister in der Galerie

Große Emotionen, tolle Fotos: Die bisherigen Frauenfußball-Weltmeister in der Galerie

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die damalige Bundestrainerin Tina Theune-Meyer und Siegtorschützin Nia Künzer stoßen beim Empfang auf dem Frankfurter Römer auf den WM-Titel 2003 an.
Die damalige Bundestrainerin Tina Theune-Meyer und Siegtorschützin Nia Künzer stoßen beim Empfang auf dem Frankfurter Römer auf den WM-Titel 2003 an. © Sandra Behne/Bongarts/Getty Images
Anzeige

Sieben WM-Titel wurden seit 1991 vergeben. Wir zeigen Euch alle Siegerinnen.

Anzeige
Anzeige

Die Frauen-WM 2019 ist die achte Auflage des wichtigsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften. Titelverteidiger USA war bereits dreimal Weltmeister, Deutschland zweimal. Norwegen und Japan kommen auf je einen WM-Titel. Wie es dazu kam, seht Ihr hier.

Alle bisherigen Weltmeisterteams in der Galerie:

Seit 1991 gibt es Weltmeisterschaften im Frauenfußball. Wir haben Euch Fotos von allen bisherigen Siegern zusammengestellt - und die besonderen Geschichten rund um die bisherigen Turniere. Zur Galerie
Seit 1991 gibt es Weltmeisterschaften im Frauenfußball. Wir haben Euch Fotos von allen bisherigen Siegern zusammengestellt - und die besonderen Geschichten rund um die bisherigen Turniere. ©
Anzeige
Mehr zur Frauen-WM

Die Rekord-Torjäger bei Frauen-Weltmeisterschaften

Die Brasilianerin Marta kann sich bei der WM in Frankreich zu einem Rekord für die Ewigkeit schießen: Als einzige Torschützin aus den Top-8 ist sie noch aktiv und kann ihren Vorsprung weiter ausbauen. Marta war bei den Weltmeisterschaften 2003, 2007, 2011 und 2015 dabei.

Platz 1: Marta (Brasilien): 15 Tore

Platz 2: Brigit Prinz (Deutschland) und Abby Wambach (USA): 14 Tore

Platz 4: Michelle Akers (USA): 12 Tore

Platz 5: Sun Wen (China) und Bettina Wiegmann (Deutschland): 11 Tore

Platz 7: Ann Kristin Aarønes (Norwegen) und Heidi Mohr (Deutschland): 10 Tore

Mehr auf unserer Themenseite zur Frauenfußball-WM

Der deutsche WM-Kader für Frankreich 2019:

Dieses Team hat Trainerin Martina Voss-Tecklenburg für die WM in Frankreich nominiert. Zur Galerie
Dieses Team hat Trainerin Martina Voss-Tecklenburg für die WM in Frankreich nominiert. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt