02. Juli 2019 / 22:53 Uhr

Frauen-WM: Geburtstagskind Alex Morgan köpft USA gegen England ins Finale

Frauen-WM: Geburtstagskind Alex Morgan köpft USA gegen England ins Finale

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Alex Morgan erzielte im WM-Halbfinale gegen England ihren sechsten Turnier-Treffer
Alex Morgan erzielte im WM-Halbfinale gegen England ihren sechsten Turnier-Treffer © 2019 Getty Images
Anzeige

Rekord-Weltmeister und Titelverteidiger USA hat bei Frauen-WM in Frankreich das Finale erreicht. Den Siegtreffer gegen England erzielte Stürmerin Alex Morgan an ihrem 30. Geburtstag. Aber die Amerikanerinnen hatten noch eine zweite Heldin.

Anzeige
Anzeige

Superstar Alex Morgan hat Titelverteidiger USA an ihrem 30. Geburtstag ins Endspiel der Frauen-WM in Frankreich geköpft. Beim 2:1 (2:1) in der Vorschlussrunde gegen England sorgte die Stürmerin für den Siegtreffer (32.) und die dritte Finalteilnahme ihres Landes in Folge. Zuvor hatte Christen Press den Favoriten nach zehn Minuten erstmals in Führung gebracht, England gelang in Lyon durch Ellen White (19.) der Ausgleich.

Mehr zur Frauen-WM

In der 67. Minute jubelte die Torjägerin der Britinnen erneut - ihr Treffer wurde aber nach Ansicht der Videobilder wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Sechs Minute vor dem Ende wurde Torhüterin Alyssa Naeher dann neben Morgan zur zweiten Heldin der Amerikanerinnen, als sie einen Elfmeter von Stephanie Houghton hielt. In der Schlussphase musste England nach einer Gelb-Roten-Karte gegen Millie Bright (86.) in Unterzahl agieren und konnte die Partie nicht mehr zu seinen Gunsten wenden.

Zweites Halbfinale am Mittwoch

Der Endspielgegner von Rekord-Weltmeister USA wird am Mittwoch ermittelt. Dann stehen sich Europameister Niederlande und Deutschland-Bezwinger Schweden gegenüber. Das Finale findet am kommenden Sonntag statt. Einen Tag zuvor kommt es zwischen den Halbfinal-Verlierern zum Spiel um den dritten Platz.

Alle bisherigen Weltmeisterteams in der Galerie:

Seit 1991 gibt es Weltmeisterschaften im Frauenfußball. Wir haben Euch Fotos von allen bisherigen Siegern zusammengestellt - und die besonderen Geschichten rund um die bisherigen Turniere. Zur Galerie
Seit 1991 gibt es Weltmeisterschaften im Frauenfußball. Wir haben Euch Fotos von allen bisherigen Siegern zusammengestellt - und die besonderen Geschichten rund um die bisherigen Turniere. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN