07. Juni 2021 / 12:55 Uhr

Frisbee-Fan: Warum dieser Fußball-Kapitän jetzt besonders auf Fußgänger achtet 

Frisbee-Fan: Warum dieser Fußball-Kapitän jetzt besonders auf Fußgänger achtet 

Henning Kampen
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Neue Leidenschaft: Auf dem Fußballplatz hat Seershausens Kapitän Tobias Koch (am Ball) freie Bahn, in der freien Natur achtet er aber besonders auf Fußgänger, wenn er mit Discgolf beschäftigt ist. 
Neue Leidenschaft: Auf dem Fußballplatz hat Seershausens Kapitän Tobias Koch (am Ball) freie Bahn, in der freien Natur achtet er aber besonders auf Fußgänger, wenn er mit Discgolf beschäftigt ist.  © Privat
Anzeige

Er ist der Kopf der Mannschaft, sein Wort hat auf dem Platz und in der Kabine Gewicht: Der Fußball-Kapitän. In der Corona-Krise ist vieles anders, er aber nicht weniger gefordert. Wie funktioniert Zusammenhalt trotz Lockdown? Wie geht Gemeinsamkeit trotz Einsamkeit? Wie geht Fitness ohne Teamtraining? Der SPORTBUZZER fragt nach: Wie ist die Lage, Kapitän?

Anzeige

Ein Wurf, ein Zischen, ein Klacken, Freude bei Tobias Koch. Der Kapitän des TuS Seershausen/Ohof hat sich in der Zeit ohne den geliebten Fußball einen sportlichen Ausgleich gesucht und Discgolf für sich entdeckt. Bei der Trendsportart aus den USA geht es darum, von einem Startpunkt mit möglichst wenig Würfen eines Frisbees einen Korb zu treffen. „Es ist ein dynamisches Spazierengehen mit Wettkampfcharakter“, sagt Koch über die 70 bis 150 Meter langen Bahnen. „Man muss dabei nur aufpassen, dass man sich mit Fußgängern nicht ins Gehege kommt.“ Ob am Tankumsee oder im Allerpark, die kleinen Körbe mit herunterhängenden Ketten sind mittlerweile auch auf mehreren heimischen Anlagen zu sehen.

Anzeige

Koch ist auch neben dem Fußballplatz und dem Discgolf sportlich aktiv. Deshalb leitet der studierte Sportwissenschaftler, der als Lehrer Mathematik und Sport am Gymnasium in Meinersen unterrichtet, das Online-Training mit seinen Teamkollegen des TuS. Seit Ende Januar trainiert das Team aus Gifhorns 1. Kreisklasse zweimal in der Woche, Koch achtet darauf, dass die Übungen abwechslungsreich sind. Und dennoch: Zwei bis drei Spieler verliert man trotz des gemeinschaftlichen Online-Trainings. „Im Großen und Ganzen funktioniert es aber sehr gut. Die Spieler, die abspringen, kontaktieren wir, um sie wieder einzufangen.“

Mehr zur Kapitäns-Serie

Mit der abgelaufenen Saison waren Koch und seine Teamkollegen nicht zufrieden. Mit drei Niederlagen und nur einem Sieg stand Seershausen auf dem vorletzten Tabellenplatz der 1. Kreisklasse D, bis die Saison annulliert wurde. „Wir haben das Tor einfach nicht getroffen. Statt der drei Niederlagen hätten es auch drei Siege werden können“, sagt Koch, der vor seinem Wechsel nach Seershausen bei Bezirksligist SV Glückauf Rammelsberg in Goslar gespielt hatte. Die Abschlussschwäche ist die Hauptaufgabe, an der das Team unter Neu-Trainer Alexander Schulz arbeiten muss. Trotz der schwierigen Saison wird Schulz eine Mannschaft mit einem guten Zusammenhalt vorfinden, ist Koch sich sicher. „Die Trainingsbeteiligung war immer super, es hat unserem Gesamtgefüge nicht geschadet.“



Von Fußballern kennt man es, dass sie mit dem Alter von der Position immer weiter nach hinten wandern, bis sie irgendwann in der Innenverteidigung landen. Bei Koch ist es andersherum. Auch bei seinem Wechsel nach Seershausen vor zweieinhalb Jahren begann der 34-Jährige in der Verteidigung, es folgten Spiele im defensiven Mittelfeld, mittlerweile ist die Zehn seine neue Position. „Zum Stürmer hin ist es nicht mehr weit“, sagt Koch mit einem Schmunzeln.

Discgolf - Tobias Koch

Die etwas anderen Kapitäns-Tipps für die Corona-Zeit:

Spiele-Tipp: „Escape-Room für Zuhause. Es geht zu zweit oder auch in Gruppen. Man spielt sich aus einer verzwickten Situation, in die man fiktiv gesteckt wird. Es lässt sich allerdings nur einmal spielen, da man die Lösung danach bereits kennt.“

Sport-Tipp: „Discgolf. Man kann es zu jeder Gelegenheit spielen und muss nur hoffen, dass das Wetter mitspielt. Man kann es alleine oder auch in Gruppen spielen. Es geht auch auf jedem Spielniveau.“

Serien-Tipp: „Brooklyn Nine-Nine. Unterhaltsame und kurzweilige US-Comedyserie über ein chaotisches Polizeirevier in New York.“