12. März 2019 / 11:03 Uhr

Frühes Tor entscheidet für Test für SV Dambeck

Frühes Tor entscheidet für Test für SV Dambeck

Gert Nitzsche
Ostsee-Zeitung
Symbolbild
Der SV Dambeck setzte sich im Test gegen den SV Buddenhagen durch. © Leipzig report
Anzeige

Gegen den SV Buddenhagen gewinnt der Kreisligist mit 1:0. Tor fällt bereits in der zweiten Minute.

Anzeige
Anzeige

Buddenhagen. Das Testspiel zwischen den beiden Fußball-Kreisligisten SV Dambeck und SV Buddenhagen endete 1:0. Die Gastgeber waren schon in der zweiten Minute per Strafstoß in Führung gegangen. In dem vom starken Wind geprägten Spiel gab es zumeist viel Mittelfeldgeplänkel, doch auch die Abwehrreihen räumten an ihren Strafräumen ordentlich ab.

„Für unsere Mannschaft war dieses Match eine Art erste Findungsphase nach der Winterpause“, berichtet Buddenhagens Spieler Silvio Ruppert. „Ein gutes Spiel hat vor allem Nico Köster gezeigt. Er hat die Abwehr gut formiert und zusammengehalten.“

Mehr aus dem Kreis Vorpommern-Greifswald

Im zweiten Abschnitt versuchten die Buddenhagener etwas mehr Druck aufzubauen. Kapitän Paul Hinz präsentierte sich wirkungsvoll. Es ergaben sich Chancen für Karsten Krüger und Lucas Würfel. „Wir haben einige Neuzugänge. Wenn die gut einschlagen, werden in der Rückrunde bestimmt auch einige Siege gelingen“, sagt Ruppert.

Da der VSV Lassan das für den 16. März geplante Punktspiel abgesagt hat, ist Buddenhagen noch auf der Suche nach einem Testspielgegner.

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt