29. August 2019 / 17:12 Uhr

FSV Kühlungsborn: Trainer René Schultz bleibt trotz jüngster Schlappe gelassen

FSV Kühlungsborn: Trainer René Schultz bleibt trotz jüngster Schlappe gelassen

Alexander Stepanek
Ostsee-Zeitung
Jonas Penzenstadler dribbelt in den Malchower Strafraum.
Jonas Penzenstadler steht dem FSV Kühlungsborn wieder zur Verfügung. © Johannes Weber
Anzeige

Nach dem 0:3 zuletzt bei Aufbau Boizenburg wollen die Kicker aus dem Ostseebad am Sonntag im Heimspiel gegen den Tabellenletzten SV Görmin in die Erfolgsspur zurückfinden. Coach René Schultz kann auf fünf Spieler bauen, die in den Kader zurückkehren werden.

Anzeige
Anzeige

Die Niederlage wurde verdaut, die Wunden sind geleckt. Nach dem 0:3 zuletzt in Boizenburg, als der FSV Kühlungsborn stark ersatzgeschwächt antreten musste, gibt sich René Schultz wieder angriffslustig. Der Trainer des Fußball-Verbandsligisten sagt: „Wir wollen in die Erfolgsspur kommen. Die Mannschaft wird am Sonntag gegen den SV Görmin wieder besser besetzt sein, allerdings dürften wir den Tabellenletzten nicht unterschätzen.“

Er habe damit gerechnet, so Schultz, dass die ersten Saisonwochen schwierig werden könnten. Mit den verletzten Tim Schmitt, Philipp Sibrins sowie Nicklas Fiedler sowie dem beruflich verhinderten Hannes Mietzelfeld fehlen wichtige Spieler. „Dennoch ärgert mich die Niederlage in Boizenburg“, meint der 37-Jährige. Dort musste er sogar selbst mit auflaufen, damit die Gäste überhaupt elf Mann werden.

Mehr zur Verbandsliga

Am Sonntag (14 Uhr, Sportplatz Ost) gegen die Görminer kann er wieder mit Ingo Schultz, Max Krötsching, Jonas Penzen­stadler, Jonas Koopmann und Janne Prüter planen. Sie kehren zurück ins FSV-Aufgebot. „Der Gegner wird voraussichtlich tief stehen. Wir müssen Lösungen finden, um hinter die Abwehr zu kommen und uns Torchancen zu erspielen. Ich bin guter Dinge, dass wir das schaffen werden“, sagt René Schultz.

Das sind die Kapitäne in der Verbandsliga:

Philipp Unversucht beim Kopfball. Zur Galerie
Philipp Unversucht beim Kopfball. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt